HTC Desire 320 : Neuauflage mit mehr Speicher und altem Android

, 14 Kommentare
HTC Desire 320: Neuauflage mit mehr Speicher und altem Android
Bild: HTC

Mit dem Desire 320 löst HTC das Desire 310 als Einstiegsgerät im eigenen Portfolio ab. Die Veränderungen gegenüber dem Vorgänger fallen übersichtlich aus, für nur geringfügig mehr Geld gibt es eine deutlich besser ausgestattete Alternative.

So verfügt auch die Neuauflage über eine Auflösung von lediglich 854 × 480 Bildpunkten bei einer Displaygröße von 4,5 Zoll. Ebenfalls keine Veränderungen sind im Bereich des Prozessors zu finden, hier setzt der Hersteller erneut auf einen Mediatek MT6582M mit vier Kernen und einer Taktrate von 1,3 Gigahertz. Während auch der Arbeitsspeicher unberührt blieb, wurde der interne Speicher auf acht Gigabyte verdoppelt. Dieser ist auch im Desire 320 per microSD-Karten erweiterbar.

Für Mobilfunkverbindungen steht UMTS mit HSPA+ zur Verfügung, drahtlose Netzwerke finden per WLAN nach Standard 802.11 b/g/n Verbindung, Bluetooth 4.0 wird ebenfalls geboten. Die Hauptkamera nimmt Bilder mit bis zu fünf Megapixel und Videos in Full HD auf, bei der Frontkamera muss der Nutzer dagegen mit lediglich 0,3 Megapixel (VGA) vorliebnehmen.

Das HTC Desire 320 löst das Desire 310 ab
Das HTC Desire 320 löst das Desire 310 ab (Bild: HTC)

Mit Android 4.4 samt HTCs Benutzeroberfläche Sense setzt HTC beim Desire 320 nicht auf die aktuelle Version Android 5.0 Lollipop, ob es ein Update geben wird, ist nicht bekannt. Dem Vorgänger aus dem März 2014 hat HTC bisher keine Aktualisierung zukommen lassen.

Das HTC Desire 320 soll noch im Januar zu einem Preis von 149 Euro in Deutschland und Österreich erhältlich sein, damit kostet es zehn Euro weniger als das Desire 310 vor einem Jahr. Wie ein Jahr zuvor findet sich auch für das Desire 320 im Motorola Moto G, in diesem Fall der Version aus 2014, eine deutlich leistungsfähigere Alternative, die knapp 20 Euro mehr kostet. Darüber hinaus hat das Moto G bereits im November 2014 das Update auf Android 5 Lollipop erhalten.

HTC Desire 320 HTC Desire 310 Motorola Moto G (2014) Motorola Moto E
Software:
(bei Erscheinen)
Android 4.4 Android 4.2
Android 4.4
Variante
Android 5.0
Android 4.4
Display: 4,50 Zoll
480 × 854, 218 ppi
LCD
5,00 Zoll
720 × 1.280, 294 ppi
IPS, Gorilla Glass 3
4,30 Zoll
540 × 960, 256 ppi
LCD, Gorilla Glass 3
Bedienung: Touch Touch
Status-LED
SoC: MediaTek MT6582M
4 × Cortex-A7, 1,30 GHz
28 nm, 32-Bit
Qualcomm Snapdragon 400
4 × Cortex-A7, 1,20 GHz
28 nm, 32-Bit
Qualcomm Snapdragon 200
2 × Cortex-A7, 1,20 GHz
28 nm, 32-Bit
GPU: Mali-400 MP2
416 MHz
Mali-400 MP
416 MHz
Adreno 305
450 MHz
Adreno 302
400 MHz
RAM: 1.024 MB
LPDDR3
1.024 MB
LPDDR2
Speicher: 8 GB (+microSD) 4 GB (+microSD) 8 GB (+microSD) 4 GB (+microSD)
Kamera: 5,0 MP, 1080p
AF
8,0 MP, 720p
LED, f/2,0, AF
5,0 MP, 480p
Sekundär-Kamera: Nein
Frontkamera: 0,3 MP, 480p
AF
2,0 MP, 720p
AF
Nein
GSM: GPRS + EDGE
UMTS: HSPA+
↓21,6 ↑5,76 Mbit/s
LTE: Nein
Nein
Variante
Ja
Nein
WLAN: 802.11 b/g/n
Miracast
802.11 a/b/g/n 802.11 b/g/n
Wi-Fi Direct, Miracast
802.11 b/g/n
Bluetooth: 4.0 4.0 Low Energy
Ortung: A-GPS A-GPS, GLONASS
Weitere Standards: Micro-USB 2.0 Micro-USB 2.0, MHL
SIM-Karte: Mini-SIM
Micro-SIM, Dual-SIM
Variante
Micro-SIM
Micro-SIM
Variante
Micro-SIM, Dual-SIM
Akku: 2.100 mAh
fest verbaut
2.000 mAh
fest verbaut
2.070 mAh
fest verbaut
Variante
2.390 mAh
fest verbaut
1.980 mAh
fest verbaut
Größe (B×H×T): 67,8 × 132,0 × 10,50 mm 68,0 × 131,5 × 11,20 mm 70,7 × 141,5 × 11,00 mm 64,8 × 124,8 × 12,30 mm
Schutzart:
Gewicht: 145 g 140 g 149 / 155 g 142 g
Preis: 149 € 159 € 199 € 119 € / –