Media-Saturn : eBay als neue Verkaufsplattform für die Metro

, 102 Kommentare
Media-Saturn: eBay als neue Verkaufsplattform für die Metro
Bild: Media-Saturn (CC BY 2.0)

Die Media-Saturn-Unternehmensgruppe kooperiert in Zukunft mit eBay. Media Markt und Saturn bieten ihr reguläres Online-Sortiment auf der Verkaufsplattform an und erweitern somit ihr eigenes Angebot auf eBay erheblich.

Ab sofort sind so über 52.000 Elektronikartikel von Media Markt verfügbar. Saturn bietet sein Online-Sortiment mit mehr als 41.000 Artikeln an. Die eBay-Shops der beiden Elektronikmärkte unterscheiden sich optisch nicht von den Onlineshops. Lieferbedingungen und Sofort-Kaufen-Preise sind ebenfalls identisch. Vom Verkauf auf eBay ausgenommen sind zur Zeit noch Vorbestellungen, diverse Aktionsformate und Produkte mit längerer Lieferzeit.

Der Geschäftsführer der Media-Saturn Deutschland GmbH, Wolfgang Kirsch, erhofft sich im weiteren Ausbau der Multichannel-Strategie, „große Nachfrage mit einem Angebot“ zusammenzubringen. Mit der Kooperation mache man das Online-Sortiment 16 Millionen potenziellen Kunden zugänglich.

Weiterhin auf eBay vertreten bleibt das Saturn-Outlet, in welchem von einzelnen Saturn-Märkte Sonderangebote sowie Ausstellungs- und Einzelstücke zusammengefasst werden.

Zuletzt machte Media Markt Schlagzeilen, als die Filiale in Ingolstadt einen Drive-In für vorher bestellte Ware eröffnete. Dies sollte einen Weg aus der Krise aufzeigen, die beiden Anteilseigner der Media-Saturn-Gruppe sind zerstritten und der Online-Handel setzt dem Geschäft zu.