Qpad : MK-90 ist erste RGB-Tastatur mit Beat-Beleuchtung

, 58 Kommentare
Qpad: MK-90 ist erste RGB-Tastatur mit Beat-Beleuchtung

Wie aktuell fast alle Anbieter mechanischer Tastaturen hat Qpad die Gunst der Stunde genutzt, und auf der CES 2015 ein Eingabegerät mit einer Hintergrundbeleuchtung im RGB-Farbraum vorgestellt. Die MK-90 basiert auf dem bekannten Design sowie der Ausstattung des bisherigen Spitzenmodells, der MK-85.

Die MK-90 erlaubt es nicht nur, die Farbe der Hintergrundbeleuchtung insgesamt, sondern auch diejenige einzelner Tasten zu ändern. Weiterhin soll die Beleuchtung passend zum „Beat deiner Lieblingslieder“ angesteuert werden und unter anderem Regenbogeneffekte zeigen können. Die gewählten Einstellungen lassen sich zusammen mit Makros in fünf Profilen hinterlegen.

Unklarheit herrscht noch über die Art der verbauten Schalter. Um Module aus Cherrys MX-RGB-Serie, von einigen deutschen Medien kolportiert, handelt es sich allerdings mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht. In der offiziellen Pressemitteilung spricht Qpad lediglich von „roten und braunen mechanischen Tastern“ mit linearer respektive taktiler Charakteristik und einer Lebensdauer von 60 Millionen Anschlägen. Diese seien aufgrund ihrer „im Laufe der Zeit bewiesenen Leistung und weltweiten Beliebtheit“ gewählt worden – was sich klar auf die Art der Schalter, nicht ihren Hersteller bezieht.

Diese Formulierung wird in der Regel dann gebraucht, wenn keine Modelle aus Cherrys MX-Serie verbaut werden, auf deren Verwendung ansonsten aufgrund ihres guten Rufs stets penibel hingewiesen wird. In diesem Fall wird Qpad daher die ähnlichen Pendants von Kailh einsetzen, die sich aufgrund der zeitlich exklusiven Nutzung von MX-RGB-Schaltern durch Corsair als erste Alternative etabliert haben. Bei Nutzern wecken Taster von Kailh jedoch Vorbehalte hinsichtlich der gebotenen Qualität und genießen ein eher schlechtes Ansehen. Auf entsprechende Nachfragen von Nutzern über Facebook antwortet Qpad bislang ausweichend, auch eine Anfrage von ComputerBase bleib bislang ohne Reaktion.

Qpad MK-90
Qpad MK-90

Die MK-90 soll voraussichtlich ab März zu einer Preisempfehlung von rund 170 Euro im Handel erhältlich sein.

Qpad MK-90
Razer BlackWidow Chroma
Größe (L × B × H): 44,8 × 14,9 × 3,5 cm
Handballenauflage
47,0 × 18,4 × 3,9 (5,5) cm
Handballenauflage integriert
Layout: 105 ISO 105 ISO (erweitert)
Gewicht: ? 1.340 g
Kabel: 1,80 m, 2 × USB 2.0 2,10 m, 2 × USB 2.0
Hub-Funktion: 2 × USB 2.0, HD-Audio 1 × USB 2.0, HD-Audio
Key-Rollover: N-KRO 10-KRO
Schalter: Cherry MX Red / Brown Razer Green (Kailh) / Orange (Kailh)
Tasten: Form: zylindrisch
Material: ABS-Kunststoff
Beschriftung: laser cut
Form: zylindrisch
Material: ABS-Kunststoff
Beschriftung: laser cut & pad printed
Zusatztasten: 5 × Makro
Medienfunktionen: Lautstärke, Abspielen/Pause, Vor/Zurück Stumm, Lautstärke, Abspielen/Pause, Vor/Zurück
Zusatzfunktionen: Helligkeit (regeln, ausschalten), LED-Modi, Programmverknüpfungen?, Makroaufnahme?, Office-Funktionen?, System-Funktionen? Profile wechseln, Helligkeit (regeln, ausschalten), Gaming-Modus, Makroaufnahme, System-Funktionen
Beleuchtung: Farbe: RGB
Modi: Atmungseffekt?, Welleneffekt?, Reaktiver Modus?, umlaufende Aktivierung?, Gaming-Beleuchtung?, Farbschleife
Sonstige: individuelle LED-Profile
Farbe: RGB
Modi: Atmungseffekt, Welleneffekt, Reaktiver Modus, Gaming-Beleuchtung, Farbschleife
Sonstige: individuelle LED-Profile
Makros & Programmierung: vollständig programmierbar
Preis: 169 € / 170 € ab 165 € / 170 €