One M9 und Galaxy S6 : HTCs und Samsungs Flaggschiff erscheinen am selben Tag

, 31 Kommentare
One M9 und Galaxy S6: HTCs und Samsungs Flaggschiff erscheinen am selben Tag
Bild: HTC

Mit dem One M9 steht die nächste Generation von HTCs Smartphone-Flaggschiff in den Startlöchern. Wie der Hersteller über Twitter bestätigt hat, wird das Gerät am 1. März zum Mobile World Congress (MWC) und damit am selben Tag wie das Galaxy S6 vorgestellt werden.

Bereits Ende Dezember gab es Gerüchte, denen zufolge das HTC One M9 im März dieses Jahres vorgestellt werden soll. Die Gerüchte haben in HTCs Ankündigung der Präsentation am 1. März nun eine Bestätigung gefunden. Da sich die Branche an diesem Wochenende bereits zum MWC in Barcelona aufhält, wird die Vorstellung in Spanien erfolgen.

Offen lässt HTC bislang alle Fragen zur Ausstattung und den technischen Details. In den letzten Wochen waren wiederholt Bilder aufgetaucht, die die kommende Generation des HTC One zeigen sollten. Bei den technischen Daten stehen Eckdaten wie der Snapdragon 810 von Qualcomm sowie 3 GB Arbeitsspeicher und ein fünf Zoll großes Display mit Full-HD-Auflösung im Raum. Zudem wird von Android 5.0 inklusive der Oberfläche Sense 7 geredet.

Eine kurze Listung des Produktes auf der Internetseite von HTC nährt darüber hinaus Vermutungen, das dritte Modell der Serie könnte die interne Bezeichnung M9 erstmals als offiziellen Bestandteil des Namens tragen. Beim zweiten Modell hatte HTC zur Differenzierung die interne Bezeichnung M8 ebenfalls mitgeführt, allerdings in Klammern.

Auf die Frage via Twitter, ob HTC zum MWC auch ein Tablet präsentieren werde, wich HTC mit dem Hinweis, dass es noch weitere Neuigkeiten in naher Zukunft geben werde, aus. Angesichts der Tatsache, dass HTC das Nexus 9 für Google herstellt, rechnen viele damit, dass das Unternehmen auch unter eigenem Namen mit einem Tablet auf den Markt zurückkehrt. Die Aussage könnte allerdings auch ein Hinweis auf das neue HTC One max sein, das den Gerüchten zu Folge mit der neuen Generation wieder angeboten werden soll.

Kurzfristig war das HTC M9 bereits gelistet
Kurzfristig war das HTC M9 bereits gelistet (Bild: HTC)