Payday 2 : Als Crimewave Edition auf Xbox One und PS4

, 20 Kommentare
Payday 2: Als Crimewave Edition auf Xbox One und PS4
Bild: Overkill Software

Viele ältere Titel werden in aufpolierter Form für aktuelle Spielkonsolen erneut veröffentlicht. Auch Overkill Software arbeitet an einer entsprechenden Version des Koop-Shooters Payday 2, der als Crimewave Edition im Juni 2015 erhältlich sein soll.

Producer Almir Listo kündigte gegenüber Video Gamer an, dass Payday 2 sowohl auf der PlayStation 4 als auch auf der Xbox One eine Auflösung von 1080p bei höher aufgelösten Texturen erreichen wird. Die Bildwiederholrate steht noch nicht fest, angepeilt werden mindestens „35-40 fps für den Großteil der Zeit“ – ansonsten hätten Abstriche bei der Gegneranzahl gemacht werden müssen, so Listo. Kompromisse beim Spielprinzip hätten die Entwickler aber nicht eingehen wollen.

We're basically saying here's the full experience, that will continue to be updated with free content and paid DLC as we go along, but this is what Payday 2 is at this day and age.

Almir Listo

Die Crimewave Edition ist jedoch nicht die ultimative Fassung von Payday 2, sondern enthält lediglich die bisher veröffentlichten DLCs. Zusätzliche Erweiterungen wollen die Entwickler analog zur PC-Version veröffentlichen, für die bis Ende 2016 neue Inhalte veröffentlicht werden sollen. Auf der Xbox 360 und PlayStation 3 hat Overkill Software hingegen nur einen Teil der auf dem PC verfügbaren Inhalte angeboten. Für wechselwillige Nutzer, deutet Listo an, könnte es daher ein Upgrade-Programm mit Rabatten geben, wenngleich sich Spielstände aufgrund technischer Limitierungen nicht transferieren lassen.

Payday 2 Crimewave Edition – Trailer