Battlefield Hardline : Für Xbox One und PlayStation 4 in 720p und 900p

, 83 Kommentare
Battlefield Hardline: Für Xbox One und PlayStation 4 in 720p und 900p
Bild: EA

Am 19. März erscheint Battlefield Hardline für PC und Konsolen. Entwickler Visceral Games bestätigte nun mittels Twitter, dass der Kampf zwischen Bankräubern und Polizei auf der Xbox One und PlayStation 4 nicht in 1080p laufen wird.

Stattdessen wird auf der Xbox One die 720p-, auf der PlayStation 4 eine 900p-Auflösung erreicht. Bereits bei Battlefield 4 mussten Spieler auf Konsolen auf Full HD verzichten. Auch wenn nicht explizit erwähnt, so scheint der Hintergrund für die Beschränkung hinsichtlich der Auflösung klar.

Aller Wahrscheinlichkeit nach setzt Visceral Games auf, für Shooter wichtige, konstante 60 Bilder pro Sekunde. Die Unterschiede zwischen den beiden Versionen für Next-Gen-Konsolen und für den Computer, lassen sich im Vorhinein nicht abschätzen.

Im Vergleich zu Battlefield 4 sind die Systemanforderungen von Hardline auf dem PC angestiegen. So ist ein 64-Bit-fähiges Betriebssystem zwingend erforderlich. Zudem wird eine Grafikkarte mit mindestens DirectX 11 und nicht mehr wie zuvor DirectX 10 benötigt.

Battlefield Hardline erscheint am 19. März für PC, Xbox One und 360 sowie PlayStation 3 und 4.