E-Mail-App : Gmail für Android erhält Unified Inbox

, 21 Kommentare
E-Mail-App: Gmail für Android erhält Unified Inbox
Bild: slgckgc (CC BY 2.0)

Google hat der nächsten Version der Gmail-App für Android neben anderen Neuerungen auch einen gemeinsamen Posteingang für alle E-Mail-Konten spendiert, wie ihn Android-Nutzer beispielsweise von K-9 Mail kennen. Damit lassen sich die E-Mails aller Konten – egal ob Gmail oder nicht – zentral verwalten und beantworten.

Ebenfalls neu ist eine Konversationsansicht, die die E-Mails einer Unterhaltung mit einem oder mehreren anderen Teilnehmern organisiert darstellt. Auch in diesem Fall ist die Funktion nicht auf Gmail-Konten beschränkt, sondern unterstützt auch die POP3- und IMAP-Konten anderer Anbieter.

Weitere Verbesserungen sind eine optimierte automatische Vervollständigung für die Suchfunktion, responsivere Animationen, eine größere Vorschau von Dateianhängen und die Möglichkeit, die Anhänge durch einmaliges Antippen in Google Drive zu sichern.

Die Verteilung der neuesten Version der Gmail-App für Android soll in den nächsten Tagen erfolgen. Wann die neuen Funktionen auch die iOS-App erreichen, ist noch nicht bekannt.