F1 2015 : Rennspiel ab Juni für PC, PS4 und Xbox One

, 63 Kommentare
F1 2015: Rennspiel ab Juni für PC, PS4 und Xbox One
Bild: Codemasters

Codemasters hat erste Bilder aus F1 2015 veröffentlicht, das ab Juni – und damit rund vier Monate früher als F1 2014 im letzten Jahr – für PC, PlayStation 4 und Xbox One erhältlich sein wird. Als Bonus enthält das Spiel auch die Wagen, Fahrer und Strecken der Saison 2014, da es F1 2014 für die aktuellen Konsolen nicht gab.

Basis für noch mehr Realismus bei Optik und Physikmodell ist eine komplett neue Version der Ego-Engine, deren Physikmodell in mehr als 20 Bereichen Verbesserungen und zusätzliche Funktionen bietet. Dazu zählen der Motor, das Getriebe, die Aerodynamik, der Treibstofftank, die Kraftrückkopplung, die Aufhängung der Autos und ein neues Reifenphysikmodell, das von Codemasters als eines der Highlights beschrieben wird.

F1 2015
F1 2015 (Bild: Codemasters)

Temperaturveränderungen, Reifenabnutzung, Einstellungen am Auto, Reifenabrieb oder die Wetterbedingungen sollen sich spürbar auf die Haftung des Autos und die Fahrphysik auswirken. Unterschiede in der Leistung einzelner Autos, aber auch zwischen mechanischer und aerodynamischer Haftung, sollen für den Spieler erlebbar sein.

F1 2015
F1 2015
F1 2015
F1 2015 (Bild: Codemasters)

Auf der PlayStation 4 und der Xbox One lässt sich die Interaktion mit dem Renningenieur durch Sprachbefehle intensivieren – PC-Nutzern bleibt dies vorenthalten. Auf der PS4 ist hierfür die PlayStation Camera oder ein kompatibles Headset notwendig, auf der Xbox One Kinect. Per Sprachbefehl lassen sich dann nicht nur Informationen zum Rennen, dem Wetter oder den Reifen erfragen, sondern zum Beispiel auch gleich neue Reifen und Änderungen am Frontflügel anfordern.

F1 2015 – Autódromo Hermanos Rodríguez, Mexico-Stadt
F1 2015 – Autódromo Hermanos Rodríguez, Mexico-Stadt (Bild: Codemasters)

Neu in F1 2015 ist der anspruchsvollere Pro-Season-Modus, daneben werden aber weiterhin der normale Saison-Modus, das Quick Race und der Mehrspielermodus angeboten. Die Präsentation ist an eine Fernsehübertragung angelehnt und soll die Atmosphäre eines Rennwochenendes vermitteln.