God of War 3 Remastered : Größter Erfolg kommt auf die PlayStation 4

, 146 Kommentare
God of War 3 Remastered: Größter Erfolg kommt auf die PlayStation 4
Bild: Sony

Zum zehnten Geburtstag der God-of-War-Reihe hat Sony angekündigt, dass mit Teil 3 der populärste Ableger der Serie als überarbeitete Fassung auch auf der PlayStation 4 erscheinen wird. Die Veröffentlichung von God of War 3 in der Neufassung soll bereits am 15. Juli erfolgen.

Da Sony in der Ankündigung vor allem die Stärken und die lange Geschichte der Serie in den Vordergrund stellt, können Fans mit einer weitgehend unveränderten Portierung rechnen. Lediglich die visuelle Qualität erfährt ein Upgrade; God of War 3 Remastered soll in einer Auflösung von 1080p ausgegeben werden. Das Spiel war ursprünglich im März 2010 auf der PlayStation 3 veröffentlicht worden.

Aufgrund des schnellen, auf höheren Schwierigkeitsgraden anspruchsvollen Gameplays, der Präsentation und grafischen Umsetzung gehört God of War 3 für viele Nutzer zu den besten auf der PlayStation 3 verfügbaren Spielen. Ohne Grund portiert Sony den Titel daher nicht. Zudem können die Entwickler sich auf diese Weise bereits mit der x86-Hardwarearchitektur der PlayStation 4 vertraut machen und ihre Erfahrungen auf die Arbeiten an der bereits angekündigten Serienfortsetzung übertragen.

God of War 3 Remastered – Ankündigungstrailer

Update 23.03.2015 11:42 Uhr  Forum »

Nicht nur ComputerBase-Leser haben die Ankündigung eines weiteren Remakes kritisch gesehen. In einer Stellungnahme erklärte Sony, mit dem Remake neue Fans für die Spielereihe gewinnen zu können, die God of War 3 bislang nicht auf der PlayStation 3 gespielt hätten. Mit einer ähnlichen Begründung hatte das Unternehmen auch die Neuauflage von The Last of Us verteidigt. „Man vergisst oft, dass es besser für alle ist, wenn wir so viele Fans wie möglich für die Marke gewinnen“, erklärte Sony.

Zugleich deutet sich an, dass auch God of War: Ascension auf die PlayStation 4 portiert wird. Nutzer shinobi602 aus dem NeoGAF-Forum, der in Vergangenheit bereits durch akkurate Informationen zu kommenden Spielen aufgefallen ist, sagte unter Berufung auf eine Quelle aus dem Umfeld des Studios, dass auch an einer aufpolierten Version des bislang letzten Serienablegers gearbeitet wird. Beide Remastered-Spiele hätten ursprünglich als Bundle erscheinen sollen, was sich durch den unerwartet hohen Arbeitsaufwand als unmöglich erwiesen habe.

Update 23.03.2015 15:25 Uhr  Forum »

Sony selbst hat zwischenzeitlich dementiert, dass Pläne zur Portierung weiterer God-of-War-Titel existieren. Vorausgegangen war die Anfrage eines Nutzers, der jedoch explizit nach God of War 1 und 2 sowie den PSP-Spielen Chains of Olympus und Ghost of Sparta gefragt hatte.

Die Redaktion dankt ComputerBase-Leser „DumbTruck“ für den Hinweis zu dieser Meldung!