LTE-Smartwatch : LG kann webOS-Uhren auch ohne Audi bauen

, 11 Kommentare
LTE-Smartwatch: LG kann webOS-Uhren auch ohne Audi bauen

LG hat auf dem Mobile World Congress 2015 eine weitere autonome Smartwatch mit dem Betriebssystem webOS ausgestellt, vorgestellt wurde die Uhr bereits vor knapp einer Woche. Um eine komplette Neuentwicklung handelt es sich bei der Watch Urbane LTE aber nicht, sie basiert auf der Uhr, die LG für Audi zur CES konstruiert hat.

Auch die in Las Vegas gezeigte, namenlose LG-Uhr für Audi, die als PKW-Schlüssel genutzt werden kann, lief bereits mit webOS. Von der speziell für die Messe konzipierten Audi-Smartwatch existieren aber nur rund 20 Exemplare, für Endkunden war die Uhr nie geplant. Anders sieht es bei der Watch Urbane LTE aus, die zunächst in Südkorea angeboten werden soll. LG hat nicht bekannt gegeben, ob die Uhr zu einem späteren Zeitpunkt auch in Deutschland in den Handel kommen soll.

LG Watch Urbane LTE ausprobiert

Die LG Watch Urbane LTE basiert klar erkennbar auf der Audi-Smartwatch, sowohl in puncto Soft- als auch Hardware. Das webOS-Betriebssystem lässt sich auf die gleiche Weise bedienen wie die zur CES gezeigte Sonderserie. Drei Knöpfe an der rechten Seite des Gehäuses dienen neben dem Touch-Display zur Steuerung der Uhr. Über den Knopf in der Mitte wird das App-Menü aufgerufen, oben lassen sich Einstellungen aufrufen und über die untere Tasten kann ein Schritt zurückgegangen werden.

Anders als bei Android Wear sind die Anwendungen nicht auf einer vertikalen Achse aneinander gereiht sonder werden über ein App-Karussell aufgerufen. Gleich vorne im Karussell liegen die Apps zum Telefonieren und Schreiben von Nachrichten. Wie schon die Audi-Uhr steht auch die Urbane Watch LTE über eine fest verbaute SIM-Karte mit einem Mobilfunknetz in Verbindung. Wie auf der Gear S von Samsung lässt sich so direkt über die Uhr ein Telefonat starten oder eine SMS schreiben, wobei die Tasten trotz des insgesamt sehr großen Auftritts der Uhr im Vergleich zum Smartphone winzig ausfallen. Die Watch Urbane LTE ahmt einen Chronographen nach, was der Uhr teilweise auch gelingt. Das Aussehen fällt allerdings mehr wuchtig als elegant aus, die Verarbeitungsqualität von Gehäuse, Band und Schließe stimmt aber.

LG Watch Urbane LTE ausprobiert