Oppo : Smartwatch soll in fünf Minuten geladen werden

, 17 Kommentare
Oppo: Smartwatch soll in fünf Minuten geladen werden
Bild: weibo

Die Akkulaufzeit gilt unumstritten als Achillesferse der derzeitigen Android-Wear-Smartwatches. Eine Laufzeit von knapp zwei Tagen ist vielen Interessenten noch zu wenig. Oppo soll sich Gerüchten zufolge dieser Problematik nun annehmen.

Dem geringen zur Verfügung stehenden Platz geschuldet, soll sich der Hersteller dabei jedoch nicht dem Akku als solches zuwenden, vielmehr beschränke sich Oppo auf das Ladesystem. Die nicht näher definierte Smartwatch soll binnen fünf Minuten vollständig geladen sein. Bisherige Vertreter des Segments benötigen hierfür etwa eine Stunde. Dennoch wäre die Mitnahme eines externen Akkus (so genannte Powerbank) oder das Aufhalten in Reichweite einer Steckdose unumgänglich.

Wie der chinesische Mikroblogging-Dienst Weibo zudem anhand eines Fotos darlegt, könnte die Oppo-Smartwatch darüber hinaus mit einem runden Display, Metallgehäuse sowie einem Lederarmband erscheinen.

Oppo Smartwatch
Oppo Smartwatch (Bild: weibo)