The Legend of Zelda : Link schafft es dieses Jahr nicht mehr auf die Wii U

, 105 Kommentare
The Legend of Zelda: Link schafft es dieses Jahr nicht mehr auf die Wii U
Bild: Nintendo

Zwiespältige Nachrichten für Zelda-Fans: The Legend of Zelda für Wii U wird nicht mehr 2015 erscheinen. In der zusätzlichen Zeit wollen die Entwickler die neuen Ideen umsetzen, die ihnen in den letzten drei Monaten bei der Arbeit an der offenen Spielwelt kamen, um das „kompletteste und ultimative Zelda-Spiel“ zu entwickeln.

Die Nachricht verkündete Produzent Eiji Aonuma per Videobotschaft auf Facebook und revidierte damit seine Anfang Dezember im Rahmen von The Game Awards getätigte Aussage, dass das Spiel 2015 erscheinen werde.

In diesen letzten drei Monaten [seit The Game Awards] hat das Team aus erster Hand die Freiheit des Erforschens erlebt, wie es sie bisher in noch keinem Zelda-Spiel gab und wir haben einige neue Möglichkeiten für das Spiel entdeckt. Während wir daran arbeiteten diese Möglichkeiten in die Realität umzusetzen, kamen immer wieder neue Ideen hinzu und es scheint nun so, dass wir das Potenzial haben etwas zu erschaffen, das selbst meine eigenen Erwartungen noch übertrifft.

Eiji Aonuma

Daher sei nun nicht mehr unbedingt das Einhalten eines bestimmten Termins ihr Hauptziel. Dies würde dem Spiel nur unnötig eine künstliche Grenze auferlegen, die durch ein Zeitlimit bestimmt, welche Ideen sich umsetzen lassen. Die neue Priorität ist es nun, all die neuen Ideen umzusetzen und das Beste aus dem Spiel herauszuholen.

Status-Update zu The Legend of Zelda Wii U