Uncharted 4 : Action-Adventure erscheint erst 2016

, 44 Kommentare
Uncharted 4: Action-Adventure erscheint erst 2016
Bild: Naughty Dog

Uncharted 4: A Thief's End wird nicht wie bislang erwartet noch im 4. Quartal 2015 erscheinen. Als Grund für die Verzögerung geben die Entwickler an, die „hohen Standards“ des Studios und der Spieler erfüllen zu wollen. Die gleiche Begründung wurde auch bei den Verschiebungen von Driveclub und The Order 1886 bemüht.

Bruce Straley und Neil Druckmann, die das Spiel bei Naughty Dog als Creative Director betreuen, schreiben im PlayStation Blog, dass Uncharted 4 „sehr viel ambitionierter“ sei als ursprünglich geplant. Insbesondere das Erzählen der Geschichte und das Pacing bedürften auch im Detail noch Aufmerksamkeit. Mit einer Verschiebung um wenige Monate könne das Studio dem Spiel besser gerecht werden und den von Spielen des Studios gewohnten Qualitätsstandards genügen. Uncharted 4 soll daher im „Frühjahr 2016“ veröffentlicht werden.