Wasteland 2 GOTY-Edition : Verbesserte Version für PlayStation 4 und Xbox One

, 17 Kommentare
Wasteland 2 GOTY-Edition: Verbesserte Version für PlayStation 4 und Xbox One
Bild: inXile

Wasteland 2 wird, wie Entwickler inXile pünktlich zur GDC 2015 ankündigt, als überarbeitete „Game of the Year“-Edition auf die PlayStation 4 und Xbox One portiert. Neben visuellen Verbesserungen durch den Wechsel auf die Unity-5-Engine wird auch das Gameplay überarbeitet.

Durch das Update der Engine von Unity 4.5 auf Unity 5 sollen Umgebungen, Charaktermodelle sowie Lichteffekte profitieren. Das Gameplay, heißt es in der Ankündigung von inXile, wird hingegen durch das „Quirks an Perks“-System komplexer. Dahinter verbergen sich in Anlehnung an Fallout verschiedene Charakterzüge mit unterschiedlichen Vor- und Nachteilen. Ebenfalls von Fallout inspiriert sind die „Precision Strikes“, die es erlauben, gezielt auf einzelne Körperteile eines Gegners zu zielen. Bislang war es in Wasteland lediglich möglich, Köpfe ins Visier zu nehmen. Zu einem wesentlichen Punkt hat sich inXile bislang aber noch nicht geäußert: Wie Steuerung und Party-Management auf ein Gamepad-Schema heruntergebrochen werden sollen, ist aktuell noch unbekannt.

Wasteland 2 wird auf der PlayStation 4 und Xbox One im Sommer 2015 veröffentlicht. Die PC-Version des Rollenspiels wird per Patch auf den gleichen Stand gebracht und erhält die zahlreichen Verbesserungen somit ebenfalls.