WD Re+ : Energieeffiziente Datenplatte mit 6 TB

, 38 Kommentare
WD Re+: Energieeffiziente Datenplatte mit 6 TB
Bild: WDC

Wird eine Hardwarekomponente nur in entsprechend hoher Stückzahl eingesetzt, können auch kleine Einsparungen bei der Leistungsaufnahme in der Summe einen großen Unterschied machen. Dies ist beispielsweise in Rechenzentren der Fall. Western Digital hat mit der Re+ zu diesem Zweck ein neues Festplatten-Modell vorgestellt.

Die Re+ ist für jene Anwendungsszenarien optimiert, in denen im Dauerbetrieb eine hohe Arbeitslast – wie bei der WD Re bis zu 550 Terabyte pro Jahr – und Energieeffizienz in Kombination mit einer hohen Speicherkapazität gefragt sind. Western Digital wirbt sogar mit der niedrigsten Leistungsaufnahme aller am Markt erhältlichen 3,5-Zoll-Enterprise-Festplatten mit hoher Kapazität, was bei genauer Betrachtung aber nicht ganz stimmt.

Zumindest die HGST Ultrastar He8 mit 8 TB Speicherkapazität und SATA-Interface mit einer Leistungsaufnahme von 7,4 Watt im Betrieb (PDF) kommt pro Terabyte auf einen noch niedrigeren Wert.

WD Re+
WD Re+ (Bild: WDC)

Von dieser Ausnahme abgesehen ist die maximale Leistungsaufnahme von 6,2 Watt beim sequenziellen Schreiben und 5,8 Watt beim sequenziellen Lesen, die für die 6-TB-Variante ebenso gilt wie die 5-TB-Variante, fraglos ein hervorragender Wert. So benötigt etwa die stärker auf Leistung optimierte WD Re bis zu 9,4 Watt bei sequenziellen Transfers und sogar bis zu 10,6 Watt bei wahlfreien Zugriffen.

Die niedrigere Leistungsaufnahme wird unter anderem durch eine im Vergleich zur Re (PDF) geringere Spindeldrehzahl erreicht. Während letztere mit 7.200 U/min arbeitet und dauerhaft Transferraten von bis zu 225 MB/s erreicht, ist die Re+ (PDF) auf 5.760 U/min gedrosselt und kommt so dauerhaft auf maximal 175 MB/s.

Muster der WD Re+ werden bereits zur Qualifizierung an Kunden geschickt. Die ebenfalls neuen 6-TB-Modelle der WD Re und der WD Se werden im nächsten Quartal zur Qualifizierung bereitstehen. Alle drei Modelle verfügen über eine eingeschränkte Garantie von fünf Jahren.