Might & Magic und Ultima : Humble Bundle und Origin locken mit Angeboten

, 36 Kommentare
Might & Magic und Ultima: Humble Bundle und Origin locken mit Angeboten

Aktuell versprechen gleich zwei Anbieter günstigen Spielspaß: Während Humble Bundle mit einem fast vollständigen Paket rund um Ubisofts „Might & Magic“-Reihe lockt, verschenkt Origin den Klassiker Ultima VIII: Pagan.

Das „Humble Might & Magic Bundle“ enthält ab einem Kaufpreis von einem US-Dollar die Rundenstrategiespiele Heroes of Might & Magic II und IV in der Komplettausgabe, die Rollenspiele Might & Magic 1 bis 6 sowie ein Starterpaket für das Free-to-Play-Browserspiel Might & Magic Heroes Online. Wird mehr als der Durchschnittspreis von derzeit rund 12 US-Dollar gezahlt, wird das Paket um Heroes of Might & Magic V sowie dessen Nachfolger, Might & Magic Heroes VI ergänzt. Weiterhin erhalten Käufer das Actionspiel Dark Messiah of Might & Magic, einen düsteren „Ego-Shooter“ mit Schwertkämpfen und Physikrätseln auf Basis der Source-Engine sowie das Jump'n'Run Might & Magic: Clash of Heroes.

Die dritte und letzte Stufe des Bundles wird ab einem Kaufpreis von 15 US-Dollar freigeschaltet. Enthalten ist das Retro-Rollenspiel Might & Magic X Legacy, Heroes of Might & Magic 3 in der neu bearbeiteten HD-Auflage, der allerdings die Erweiterungen der Originalfassung mit zusätzlichen Kampagnen und Völkern fehlen, eine Erweiterung für Heroes VI sowie ein Starterpaket für das Free-to-Play-Rollenspiel Duel of Heroes. Der überwiegende Teil der Spiele wird ausschließlich über Ubisofts DRM-Plattform Uplay ausgeliefert.

Als Teil der „Auf's Haus“-Aktion verschenkt Electronic Arts derzeit über die hauseigene Distributionsplattform Origin einen Spieleklassiker. Ultima VIII: Pagan aus dem Jahre 1994 gilt allerdings als einer der schwächeren Teile der von Richard „Lord British“ Garriot entworfenen Serie. Dies liegt unter anderem an der erstmals eingeführten Sprungmechanik, die in zahlreichen Jump'n'Run-Passagen resultierte und dem Spiel in Anlehnung an den Namen des Protagonisten den Titel „Super Avatar Brothers“ einbrachte.

Wie üblich muss das Spiel lediglich einmal zum Preis von 0 Euro über Origin „gekauft“ werden. Im Anschluss lässt sich der Titel jederzeit herunterladen und spielen.