Golden Silent 430 Watt im Test : Super Flowers Passiv-Netzteil für unter 110 Euro

, 61 Kommentare
Golden Silent 430 Watt im Test: Super Flowers Passiv-Netzteil für unter 110 Euro

Passiv gekühlte Netzteile bilden auch weiterhin die Ausnahme am Markt. Mit den bekannten Modellen Sea Sonic Platinum Fanless und Enermax Digifanless hat ComputerBase zuletzt zwei Varianten getestet, komplett überzeugen konnte keines der beiden. Das Platinum Fanless kämpft mit Elektronikgeräuschen, das Digifanless mit dem vergleichsweise hohen Preis.

Auch Super Flower bietet passiv gekühlte Netzteile an, ist dafür aber weniger bekannt. Dabei ist das Golden Silent 430 Watt mit einem Preis von knapp 110 Euro das aktuell günstigste ATX-Netzteil seiner Art auf dem Markt. Mit technischen Details wie der 80Plus-Gold-Zertifizierung, dem teilmodularen Kabelmanagement und der DC-DC-Topologie kann das Golden Silent auf dem Papier mit den bekannteren Vertretern mithalten. ComputerBase vergleicht den günstigen Vertreter mit den etablierten Modellen.

Technische Eckpunkte

Das 430 Watt starke Super Flower Golden Silent besitzt eine 80Plus-Gold-Zertifizierung. Die hohe Effizienzklasse mit ihrer geringen Abwärme der internen Komponenten ermöglicht so einen komplett passiv gekühlten Betrieb. Um eine zuverlässige Kühlung für alle internen Komponenten zu gewährleisten, nimmt das 430 Watt starke Netzteil etwa 17 Zentimeter Einbautiefe ein, für die modularen Kabelanschlüsse können hier noch einmal etwa bis zu zwei Zentimeter hinzu gerechnet werden. In besonders kleinen Gehäusen kann es also eng werden, zudem sollte bei passiv gekühlten Netzteilen eine ordentliche Belüftung gewährleistet sein.

Super Flower Golden Silent 430 Watt
Effizienz 80Plus-Gold
Nennleistung 430 Watt
davon 12 Volt 426 Watt
davon 3,3/5,0 Volt 100 Watt
Anzahl 12-Volt-Leitungen eine
Lüfter -
Einbautiefe 170 mm

Fast die gesamte Leistung des Netzteils lässt sich auf der 12 Volt-Schiene abrufen, womit sich das Golden Silent problemlos für aktuelle Spiele-Systeme eignet. Super Flower belässt es bei einem Single-Rail-Design, bei einer maximalen Stromstärke von 35,5 Ampere hält sich der Vorteil eines Multi-Rail Designs mit geringeren Stromstärken allerdings auch in Grenzen.

Super Flower Golden Silent 430 Watt
AC Input 115-240 Vac, 50/60 Hz, 10 A
DC Output +3,3 V +5 V +12 V -12 V +5 Vsb Nennleistung
20 A 20 A 35,5 A 0,5 A 2,5 A 430 W
100 W 426 W 6 W 12,5 W

Hinsichtlich der Schutzschaltungen verfügt das Super Flower Golden Silent über eine etwas eigenwillige Aufteilung. Auf dem Papier lässt sich der Verzicht auf OCP auf der 12-Volt-Schiene sowie den Überhitzungsschutz kritisieren, in der Praxis übernimmt der Überlastschutz OPP abhängig von der Umgebungstemperatur diese Aufgaben. Das Netzteil soll – je nach Temperatur – zwischen 130 und 160 Prozent Last abschalten.

Übersicht Schutzschaltungen
Super Flower Golden Silent 430 Watt
Unterspannungsschutz (UVP) ja
Überspannungsschutz (OVP) ja
Kurzschlusssicherung (SCP) ja
Überlastschutz (OPP) ja
Überstromschutz (OCP) Nur +3,3 V und +5,0 V
Überhitzungsschutz (OTP) Nein

Garantie

Super Flower gibt eine Herstellergarantie von fünf Jahren. Im Garantiefall kann das Netzteil entweder beim Händler reklamiert oder direkt beim deutschen Distributor Caseking eingeschickt werden. Das Einsenden von Produkten an den Hersteller, die bei anderen Händlern gekauft wurden, erfolgt auf eigene Kosten, weswegen Caseking den regulären Weg über die Händler empfiehlt.

Auf der nächsten Seite: Lieferumfang

61 Kommentare
Themen:
  • Hendrik Engelbertz E-Mail
    … schreibt über Netzteile und die Hardwarekategorie, die sie richtig auslastet: Grafikkarten.