Akasa Newton S : Größeres Passiv-Gehäuse für Broadwell-NUC-Mainboards

, 6 Kommentare
Akasa Newton S: Größeres Passiv-Gehäuse für Broadwell-NUC-Mainboards
Bild: Akasa

Das für Intels NUC-Plattform konzipierte Passiv-Gehäuse Newton erfährt mit dem Zusatz „S“ eine Erweiterung für die Kompatibilität zu Broadwell-Boards. Bei Abmessungen von 176,5 × 200 × 53,5 mm (B×T×H) werden im lüfterlosen Aluminium-Gehäuse acht NUC‑Platinen der neuesten Generation unterstützt.

Der neue Ableger setzt in Gänze auf die Tugenden der bestehenden Modelle. Neben dem komplett passiven Kühlkonzept ist der Hersteller ferner auf die Kompaktheit der Gehäuse bedacht. Im Vergleich zur Variante mit dem „L“-Kürzel ist das neue Gehäuse aber rund sechs Zentimeter breiter und länger geworden, um aktuelle NUC-Mainboards aufnehmen und die Wärmeentwicklung bewältigen zu können. Unterstützt werden die Intel-Mainboards NUC5i5MYBE, NUC5i5MYHE, NUC5i3MYBE, NUC5i3MYHE, NUC5i5RYH, NUC5i5RYK, NUC5i3RYH und NUC5i3RYK.

Durch äußere Kühlrippen an der Oberseite sowie den Seitenwänden erfolgt auch bei der Neuauflage die Wärmeableitung an die Umgebung. Über einen Kühlkörper, der mit dem komplett aus Aluminium gefertigten Gehäuse verbunden ist, wird die Abwärme der CPU abgeleitet. Vorbereitete Aussparungen für zwei USB-Buchsen, einen RS-232-Port und zwei WLAN-Antennen sind vorhanden. Eine Öffnung für einen Infrarotsensor ist ebenfalls integriert. Die Stromversorgung ist weiterhin extern umgesetzt. Größenbedingt nimmt das Newton S wie auch das Newton L ein 2,5-Zoll-Laufwerk mit einer Höhe von bis zu 9,5 Millimetern auf.

Nach Angaben von Akasa soll das Newton S ab sofort verfügbar sein. Im ComputerBase-Preisvergleich ist der Neuling entgegen des Versprechens bislang noch nicht gelistet, einen Preis hat Akasa bislang nicht bekanntgegeben. Die Preise der Newton-Familie bewegen sich derzeit zwischen knapp 47 Euro für das Newton und Newton V, bis hin zu 54 Euro respektive 62 Euro für das Newton H und das Newton X. Die beiden letztgenannten Modelle sind zu Intels NUC-Mainboards der Haswell-Generation kompatibel.

Akasa Newton S Akasa Newton X Akasa Newton
Mainboard-Format: NUC
Chassis (L × B × H): 200 × 177 × 54 mm (1,91 Liter) 185 × 150 × 47 mm (1,30 Liter) 150 × 150 × 47 mm (1,06 Liter)
Material: Aluminium
Nettogewicht: ? 1,27 kg 0,93 kg
I/O-Ports: 2 × USB 3.0, HD-Audio 1 × USB 2.0
Einschübe: 1 × 2,5" (intern)
Erweiterungsslots:
Lüfter:
Staubfilter:
Kompatibilität: CPU-Kühler: keine Angabe
GPU: keine Angabe
Netzteil: Unbeschränkt
Preis: