Android : Lollipop mit erkennbarem Aufwärtstrend

, 78 Kommentare
Android: Lollipop mit erkennbarem Aufwärtstrend

Google legt wie jeden Monat aktuelle Zahlen zur Verbreitung der Android-Versionen vor. Während Android 5 Lollipop einen Aufwärtstrend erkennen lässt, verzeichnen alle anderen Versionen Rückgänge. Dennoch besitzt die aktuelle Version des freien Betriebssystems nach wie vor gegenüber Jelly Bean und KitKat das Nachsehen.

So konnte Lollipop gegenüber dem letzten Monat zwar über vier Prozentpunkte gutmachen und den Marktanteil fast verdoppeln, muss sich mit knapp unter zehn Prozent dennoch den Vorgängerversionen geschlagen geben – und das obwohl die Vorstellung von Android 5 bereits knapp ein halbes Jahr zurück liegt. Dennoch verbreitet dieses sich schneller als Android 4.4 KitKat, welches im gleichen Zeitraum lediglich eine Verbreitung von 8,5 Prozent aufweisen konnte.

Den höchsten Marktanteil verzeichnet aber weiterhin Android 4.1 – 4.4 , wenn auch mit leichten Verlusten. Trotzdem laufen noch knapp vier von fünf Android-Smartphones mit Android Jelly Bean oder KitKat. Erstaunlich ist hingegen, dass Android 2.3 Gingerbread und Android 4.0 Ice Cream Sandwich mit 5,7 Prozent beziehungsweise 5,3 Prozent nahezu gleich auf liegen. Auch wie im Vormonat spielen die Versionen 2.2 und älter keine nennenswerte Rolle mehr.

Android-Version Mai 2015 April 2015 März 2015
2.2 Froyo 0,3 % 0,4 % 0,4 %
2.3.3 – 2.3.7 Gingerbread 5,7 % 6,4 % 6,9 %
4.0.3 – 4.0.4 Ice Cream Sandwich 5,3 % 5,7 % 5,9 %
4.1.x Jelly Bean 15,6 % 16,5 % 17,3 %
4.2.x Jelly Bean 18,1 % 18,6 % 19,4 %
4.3 Jelly Bean 5,5 % 5,6 % 5,9 %
4.4 KitKat 39,8 % 41,4 % 40,9 %
5.0 Lollipop 9,0 % 5,0 % 3,3 %
5.1 Lollipop 0,7 % 0,4 % n.a.

Der Erhebung liegen alle Android-Geräte ab Version 2.2 Froyo zu Grunde, welche im Zeitraum vom 28. April bis zum 4. Mai 2015 auf den Google Play Store zugegriffen haben. Geräte ohne installierten Play Store wurden somit nicht berücksichtigt.