Gamescom : Messe-Samstag fast komplett ausverkauft

, 41 Kommentare
Gamescom: Messe-Samstag fast komplett ausverkauft

Schon zweieinhalb Monate vor Start der Spielemesse ist der Gamescom-Samstag nahezu vollständig ausverkauft. Restkarten sind im Vorverkauf noch über Saturn erhältlich, ansonsten steht Interessierten noch der Kauf eines Nachmittagstickets vor Ort offen.

Im vergangenen Jahr dauerte es noch deutlich länger, bis der Ausverkauf der Samstagskarten vermeldet werden konnte, in diesem Jahr sind die Vorverkaufskarten für den traditionell gut besuchte Messe-Samstag bereits über zwei Monate vor Messestart ausverkauft. Weder über den Online-Ticketshop noch über den Vertriebspartner Koelnticket seien noch Tickets im Vorverkauf erhältlich. Eine Chance gibt es für Interessierte noch über den Kartenverkauf von Saturn, der erst in diesen Tagen startet.

Für Spätentschlossene gibt es wie bisher jedoch die Möglichkeit, vor Ort ab 14.00 Uhr ein Nachmittagsticket zu erwerben – der Einlass ist allerdings von den Besucherströmen abhängig. Im vergangenen Jahr mussten Besucher teils stundenlange Wartezeiten in Kauf nehmen. Für den Donnerstag, Freitag und Sonntag sind im Online-Ticketshop noch Karten erhältlich, die gleichzeitig als Fahrausweise der lokalen Verkehrsverbünde gelten. Tageskarten im Vorverkauf kosten für Donnerstag und Freitag 13 Euro und 17,50 Euro für den Messesonntag. Die Gamescom 2015 findet vom 5. bis 9. August statt und steht Privatbesuchern ab dem 6. August offen. Im letzten Jahr wurde die Messe von rund 335.000 Interessierten besucht – 5.000 Besucher weniger als im Jahr 2013.