6/8 Intel SSD 750 Series im Test : Brachial schnelle SSD mit hoher Leistungsaufnahme

, 97 Kommentare

Praxistests

Programmstart & Installation

Mit hauchdünnem Vorsprung vor der Samsung SM951 gelingt Intels SSD 750 der Sprung auf den ersten Platz. Auf den beiden PCIe-SSDs lässt sich OpenOffice rund eine halbe Sekunde schneller installieren als beim restlichen Testfeld, was einen Vorsprung von sechs bis sieben Prozent ausmacht. Die langsamste SSD benötigt dafür 15 Prozent mehr Zeit.

Entpacken & Kopieren

Überraschend hängt Samsungs SM951 das Intel-Flaggschiff beim Entpacken der Windows-ISO um gut 20 Prozent ab: 8,4 versus 10,2 Sekunden lautet das Resultat. Werden die rund 5.000 Dateien verschiedenster Größen und Formate mit zusammen 10 Gigabyte auf der SSD gespiegelt, hat wiederum die SSD 750 die Nase vorn – der Vorsprung vor der SM951 beträgt 10 Prozent.

Auf der nächsten Seite: Detailbetrachtungen