Microsoft : Surface Pro 3 wird bis zu 250 Euro teurer

, 83 Kommentare
Microsoft: Surface Pro 3 wird bis zu 250 Euro teurer

Microsoft hat die Preise für das Surface Pro 3 im deutschen Online-Store kräftig angehoben. Beim kleinsten Modell beträgt der Aufpreis 50 Euro oder sechs Prozent, beim zweitgrößten Modell 250 Euro oder 16 Prozent. Auch das Zubehör wird teurer.

Der Einzelhandel hat die neuen Preise noch nicht übernommen, jedes Modell ist noch zum niedrigeren Preis verfügbar. Es ist allerdings davon auszugehen, dass die Händler Preisanpassungen in Kürze vornehmen werden.

Die unkommentierte Anpassung dürfte eine Reaktion auf den anhaltend schwachen Euro sein. Aktuell erhält Microsoft für 1,00 Euro rund 1,11 US-Dollar, vor einem Jahr waren es noch 1,37 US-Dollar und damit 23 Prozent mehr. Microsoft ist nicht der erste Hersteller, der die Preise im europäischen Raum nach oben korrigiert. Das Ende März 2015 vorgestellt Surface 3 hatte in Relation zum Pro-Modell bereits deutlich höhere Preise aufgewiesen.

Unverbindliche Preisempfehlung von Microsoft
Modell / Zubehör Preis bis Mai 2015 Preis ab Mai 2015 Anstieg
Intel Core i3, 4 GB RAM, 64 GB SSD 799 € 849 € 6 %
Intel Core i5, 4 GB RAM, 128 GB SSD 999 € 1.099 € 10 %
Intel Core i5, 8 GB RAM, 256 GB SSD 1.299 € 1.449 € 12 %
Intel Core i7, 8 GB RAM, 256 GB SSD 1.549 € 1.799 € 16 %
Intel Core i7, 8 GB RAM, 512 GB SSD 1.949 € 2.149 € 10 %
Surface Pro Type Cover 129,99 € 149,99 € 15 %
Zusätzlicher Surface Pen 49,99 € 49,99 €
Zusätzliches Ladegerät 79,99 € 79,99 €
Docking Station 199,99 € 229,99 € 15 %
Ethernet Adapter 39,99 € 39,99 €