Rückruf : Acer tauscht vorsorglich Notebook-Netzkabel aus

, 13 Kommentare
Rückruf: Acer tauscht vorsorglich Notebook-Netzkabel aus
Bild: HP

HP, Lenovo und Toshiba tauschen bereits seit einiger Zeit das Netzkabel des Typs „LS-15“ aufgrund von Überhitzung und demzufolge erhöhter Brand- und Verbrennungsgefahr aus. Wie auch die Konkurrenten erfolgt der Austausch des Netzkabels bei Acer auf freiwilliger Basis.

Käufer können auf einer speziell eingerichteten Webseite mit Hilfe der Seriennummer und SNID überprüfen, ob das eigene Gerät davon betroffen ist. Die Netzkabel wurden zwischen September 2010 und Juni 2012 als Zubehör beim Notebookkauf beigelegt. Das Netzteil selbst ist nicht betroffen, sondern nur das Kabel. Acer sendet das Ersatz-Netzkabel kostenfrei zu und gibt eine Versandzeit von mindestens sieben Tagen an. Für das alte Kabel bittet Acer um eine ordnungsgemäße Entsorgung, ein Rückversand zum Hersteller ist hierbei nicht nötig.

Netzkabel LS-15
Netzkabel LS-15 (Bild: HP)