Samsung : Unterschiedliche Kamera-Sensoren im Galaxy S6/edge

, 57 Kommentare
Samsung: Unterschiedliche Kamera-Sensoren im Galaxy S6/edge
Bild: iFixit

Bei der Präsentation des Galaxy S6/edge sprach Samsung hinsichtlich der Kamera nur von „einem 16-Megapixel-Sensor“ – der Hersteller beziehungsweise das Modell wurden nicht angegeben. Erste Berichten zufolge soll Samsung innerhalb der Serien aber auf zwei unterschiedliche Sensoren setzen.

Ursprünglich wurde davon ausgegangen, dass Samsung durchgehend weiterhin auf den vom Galaxy Note 4 bekannten Sony Exmor-IMX240-Sensor setzt. Einem Bericht von SamMobile nach, stimmt das allerdings nicht. So soll bei einigen Geräten der Serie ein hauseigener Isocell-Sensor zum Einsatz kommen – mit sichtbaren Unterschieden zum IMX240-Sensor von Sony.

Bemerkbar soll sich das vor allem in teilweise unterschiedlicher Farb- und Tiefendarstellung machen. Auch der Weißabgleich soll teils auffällige Unterschiede aufzeigen. Zudem sollen die Bilder, die mit dem IMX240 aufgenommen wurden, über eine höhere Dateigröße verfügen.

Die Vergleichsbilder offenbaren: Zwischen dem IMX240- und dem Isocell-Sensor liegen deutliche Unterschiede. Dabei sind diese mit bloßem Auge leicht zu erkennen und die Sensoren so zu unterscheiden. Die mit dem IMX240 aufgenommenen Bilder haben einen stärkeren Blau/Lila-Stich, weisen jedoch auch eine minimal bessere Schärfe auf. Alle Bilder wurden im Automatik-Modus der Kameras aufgenommen.

Kunden erhalten somit beim gleichen Smartphone unterschiedliche Nutzererfahrungen. Im Optimalfall sollten bei der Verwendung von verschiedenen Bauteilen keine Unterschiede auffallen. Der Grund, wieso Samsung innerhalb der Serien auf verschiedene Kamerasensoren setzt, ist bislang unbekannt. Eine Möglichkeit ist, dass Sony lediglich 50 Prozent der Nachfrage anderer Hersteller aufgrund von Bestellungen von Apple bedienen kann und Samsung deshalb mit Engpässen des IMX240 zu kämpfen hat.

Samsung Galaxy S6 (64 GB) Samsung Galaxy S6 edge (64 GB)
Software:
(bei Erscheinen)
Android 5.0
Display: 5,10 Zoll
1.440 × 2.560, 576 ppi
WQHD Super AMOLED, Gorilla Glass 4
Bedienung: Touch
Fingerabdrucksensor, Status-LED
SoC: Samsung Exynos 7420
4 × Cortex-A57, 2,10 GHz
4 × Cortex-A53, 1,50 GHz
14 nm, 64-Bit
GPU: Mali-T760 MP8
772 MHz
RAM: 3.072 MB
LPDDR4
Speicher: 64 GB
Kamera: 16,0 MP, 2160p
LED, f/1,9, AF, OIS
Sekundär-Kamera: Nein
Frontkamera: 5,0 MP, 1440p
f/1,9, AF
GSM: GPRS + EDGE
UMTS: HSPA+
↓42,2 ↑5,76 Mbit/s
LTE: Advanced
↓300 ↑50 Mbit/s
WLAN: 802.11 a/b/g/n/ac
Wi-Fi Direct, Miracast
Bluetooth: 4.1
Ortung: A-GPS, GLONASS
Weitere Standards: Micro-USB 2.0, NFC, Infrarot Micro-USB 2.0, MHL, NFC, Infrarot
SIM-Karte: Nano-SIM
Akku: 2.550 mAh (9,82 Wh)
fest verbaut, kabelloses Laden
2.600 mAh (10,01 Wh)
fest verbaut, kabelloses Laden
Größe (B×H×T): 70,5 × 143,4 × 6,80 mm 70,1 × 142,1 × 7,00 mm
Schutzart:
Gewicht: 138 g 132 g
Preis: ab 520 € ab 480 €