Notiz Dell : Mini-PC Inspiron Micro in Deutschland verfügbar

, 2 Kommentare
Dell: Mini-PC Inspiron Micro in Deutschland verfügbar
Bild: Dell

Ab sofort ist der kompakte Dell Inspiron Micro auch in Deutschland verfügbar. Der Mini-PC bietet einen Zwei-Kern-Celeron-Prozessor, setzt auf Windows 8.1 with Bing als Betriebssystem und kommt in Deutschland mit Tastatur, Maus und Antivirenprogramm.

Der höhere Lieferumfang erklärt den mit 249 Euro relativ hohen Grundpreis. In den USA wird der Dell Inspiron Micro ab 179 Dollar verkauft, für die in Deutschland zumindest bisher nicht erhältliche Version mit einem Intel Pentium J2900 wird in ein Preis von 229 US-Dollar aufgerufen.

Dell Inspiron Mini
Dell Inspiron Mini (Bild: Dell)

In Deutschland sind eine einfache Dell-Tastatur und eine USB-Maus im Lieferumfang enthalten, zudem eine Jahreslizenz für McAfee Live Safe und als Erweiterung für die 32 Gigabyte große SSD 20 Gigabyte Dropbox-Speicher für ein Jahr. Im Inneren des günstigen Intel-NUC-Konkurrenten stecken ein bis zu 2,58 GHz schneller Intel Celeron J1800 und zwei Gigabyte RAM.

Alternativen zum Inspiron Micro sind Beebox, Brix, Cubi, NUC, VivoMini oder Zbox.