Mass Effect 4 : Der neue Teil der BioWare-Serie heißt Andromeda

, 71 Kommentare
Mass Effect 4: Der neue Teil der BioWare-Serie heißt Andromeda

Bereits im April machten Gerüchte die Runde, wonach EA und BioWare zur E3 2015 ein neues Mass Effect präsentieren würden. Dieses Gerücht hat sich bestätigt: Der neueste Ableger spielt in der Andromeda-Galaxie – und trägt den entsprechenden Namen.

Der erste Trailer zum Spiel beinhaltet an konkreten Informationen vor allem die Rahmenbedingungen. Demnach wird Mass Effect: Andromeda für die PlayStation 4, die Xbox One und den PC entwickelt. Als Veröffentlichungszeitraum streben die Entwickler das Weihnachtsgeschäft 2016 an.

Im Trailer sieht man einen Soldaten in einem N7-Anzug, der zunächst über eine Sternenkarte navigiert und sich dann gefechtsbereit auf die Oberfläche eines Planeten begibt. Dort kommt es zum Kampf, auch ein für die Serie typisches Mako-Gefährt ist mit von der Partie.

Mass Effect: Andromeda Ankündigungstrailer

Mass Effect gehört zu den stärksten Marken von EA und BioWare. Alle drei Teile erhielten überwiegend positive Bewertungen. Die große Euphorie um das Erstlingswerk hat sich über die Zeit und die Fortsetzungen aber abgeschwächt: Eine angestaubte Technik und insbesondere ein stärkerer Schwerpunkt auf den Faktor „Action“ sorgte für Kritik. In unserem Test zu Mass Effect 3 kamen wir dementsprechend zu dem Schluss, dass auch BioWare „nicht mehr unfehlbar“ ist.