Microsoft : Office for Android Phone ist fertig

, 31 Kommentare
Microsoft: Office for Android Phone ist fertig
Bild: Microsoft

Microsoft hat die Versionen der Textverarbeitung Word, der Tabellenkalkulation Excel und des Präsentationsprogramms PowerPoint für Android-Smartphones fertiggestellt und bietet die Apps kostenlos über den Google Play Store an. Sie können jeweils unabhängig voneinander heruntergeladen und installiert werden.

Die vergangenen fünf Wochen seien laut Corporate Vice President Kirk Koenigsbauer dazu genutzt worden, die Nutzer-Rückmeldungen zur Vorschau-Version von Office for Android Phone für letzte Anpassungen und den Feinschliff zu nutzen. So habe man die Verbindung zu den Cloud-Speicher-Diensten anderer Anbieter wie Box, Dropbox oder Google Drive vereinfacht und die Bedienbarkeit verbessert, um den Zugriff auf die verschiedenen Befehle innerhalb der Apps zu vereinfachen.

Zudem sei Microsoft dank der Vorschau-Version in der Lage gewesen, die Funktionsfähigkeit der Apps auf mehr als 1.900 Smartphone-Modellen aus 83 Ländern zu testen.

Office for Android Phone
Office for Android Phone (Bild: Microsoft)

In seiner Ankündigung hebt Koenigsbauer zur Veranschaulichung einige der Funktionen der neuen Apps hervor. So ist es nicht nur möglich Office-Dokumente unterwegs durchzusehen, auch das Lesen und Schreiben von Kommentaren in den Dateien gehört zu den neuen Optionen. Die PowerPoint-App lässt sich außerdem – einen Grafikausgang vorausgesetzt – dazu nutzen, Präsentationen vom Telefon anstatt von Laptops oder Desktop-Rechnern laufen zu lassen. Die Übergänge, Animationen und Präsentationsvorlagen der Desktop-Anwendung werden von der Mobil-Version unterstützt. Auch das Hineinmalen in eine aktive Präsentation zur Hervorhebung bestimmter Punkte wird unterstützt.

Durch die Online-Anbindung soll außerdem ein schneller Zugriff auf die am Computer zuletzt bearbeiteten Dokumente möglich sein, sofern diese online gesichert wurden. Die Apps öffnen sie an genau jener Stelle, an der zuletzt gearbeitet wurde.

Excel, PowerPoint und Word für Android-Smartphones stehen im Google Play Store als Download zur Verfügung und setzen Android 4.4 KitKat sowie mindestens ein Gigabyte Arbeitsspeicher voraus. Die Apps selbst sind zwar für die private Nutzung kostenlos, Microsoft bietet jedoch In-App-Käufe an. Zu beachten ist außerdem, dass ohne eine Registrierung nur das Anzeigen und Drucken von Dokumenten möglich ist.

Die Office-Apps werden zudem in den kommenden Monaten von zahlreichen größeren Hardware-Herstellern auf Android-Geräten vorinstalliert.

Microsoft Office for Android Phone