Samsung : Galaxy S5 Neo soll Exynos-SoC mit 8 Kernen erhalten

, 39 Kommentare
Samsung: Galaxy S5 Neo soll Exynos-SoC mit 8 Kernen erhalten

Im Galaxy S5 Neo, der Neuauflage von Samsungs letztjährigem Flaggschiff Galaxy S5, soll statt eines Qualcomm-SoCs ein Exynos-SoC mit acht Kernen von Samsung stecken, wie SamMobile berichtet. Das Exynos 7580 genannte SoC war, verbaut in einem Tablet, jüngst erstmals in der GFXBench-Datenbank aufgetaucht.

Ausgehend von der Taktfrequenz, die bei 1,6 GHz liegt, handelt es sich um ARM-Cortex-A53-Kerne. Gepaart sind diese mit einer Mali-T720-GPU – eine Kombination, die sehr ähnlich auch der MediaTek MT6753 bietet. In puncto Leistung bedeutet dies trotz doppelter Kernzahl und 64-Bit-Fähigkeit sowohl bei der CPU- als auch bei der GPU-Leistung einen Rückschritt im Vergleich zum Galaxy S5 und der europäischen LTE-A-Variante Galaxy S5 Plus, in denen mit dem Snapdragon 801 respektive dem Snapdragon 805 Qualcomms ehemalige Flaggschiffe verbaut werden.

Hinsichtlich der LTE-Unterstützung soll das Galaxy S5 Neo jedoch auf dem Niveau des Galaxy S5 Plus liegen und dank LTE Cat. 6 Übertragungsraten von bis zu 300 Mbit/s im Download und bis zu 50 Mbit/s im Upload unterstützen. Ein Update soll auch die Front-Kamera erfahren haben: Statt der 2-Megapixel-Kamera ist beim S5 Neo von einem Sensor die Rede, der mit 5 Megapixel auflöst. Als Betriebssystem wird Android in Version 5.1 genannt, zudem wird es eine Dual-SIM-Variante geben.

Von diesen Unterschieden abgesehen, soll alles beim Alten bleiben. Eine offizielle Ankündigung durch Samsung gibt es bisher nicht, Informationen zum Verkaufspreis und der Produkteinführung fehlen folglich ebenso.

Samsung Galaxy S5 Neo Samsung Galaxy S5 Plus Samsung Galaxy S5
Software:
(bei Erscheinen)
Android 5.1 Android 4.4
Display: 5,10 Zoll
1.080 × 1.920, 432 ppi
Full HD Super AMOLED, Gorilla Glass 3
Bedienung: Touch
Status-LED
Touch
Fingerabdrucksensor, Status-LED
SoC: Samsung Exynos 7580
8 × Cortex-A53, 1,60 GHz
28 nm, 64-Bit
Qualcomm Snapdragon 805
4 × Krait 450, 2,50 GHz
28 nm, 32-Bit
Qualcomm Snapdragon 801
4 × Krait 400, 2,50 GHz
28 nm, 32-Bit
GPU: Mali-T720 MP2
668 MHz
Adreno 420
600 MHz
Adreno 330
578 MHz
RAM: 2.048 MB
LPDDR3
Speicher: 16 GB (+microSD) 16 / 32 GB (+microSD)
Kamera: 16,0 MP, 2160p
LED, f/2,2, AF
Sekundär-Kamera: Nein
Frontkamera: 5,0 MP, 1080p
AF
2,1 MP, 1080p
AF
GSM: GPRS + EDGE
UMTS: HSPA+
↓42,2 ↑5,76 Mbit/s
LTE: Advanced
↓300 ↑50 Mbit/s
Advanced
↓150 ↑50 Mbit/s
WLAN: 802.11 a/b/g/n/ac
Wi-Fi Direct, Miracast
Bluetooth: 4.1 4.0 Low Energy
Ortung: A-GPS, GLONASS
Weitere Standards: Micro-USB 3.0, MHL, NFC Micro-USB 3.0, MHL, NFC, Infrarot
SIM-Karte:
Micro-SIM
Variante
Micro-SIM, Dual-SIM
Micro-SIM
Akku: 2.800 mAh (10,78 Wh)
austauschbar
Größe (B×H×T): 72,5 × 142,0 × 8,10 mm
Schutzart: IP67
Gewicht: 145 g
Preis: 439 € / – ab 418 € / 749 €