Notiz Snapdragon 810 : Japanischer Provider warnt vor Überhitzen

, 15 Kommentare
Snapdragon 810: Japanischer Provider warnt vor Überhitzen
Bild: Qualcomm

Dass der Snapdragon 810 von Qualcomm Probleme mit hoher Wärmeentwicklung hat, ist kein Geheimnis, auch ComputerBase konnte dies in einem Test beobachten. Der japanische Provider DoCoMo stellt inzwischen sogar Warnschilder neben Smartphones mit dem SoC auf.

DoCoMo warnt beim Sony Xperia Z4, Sharp Aquos Zeta SH-03G und Fujitsu Arrows NX F-04G vor Überhitzungsgefahr. Dabei gibt der Provider auch einige Tipps, um das Smartphone zu schützen. Unter anderem sollen Nutzer das Smartphone beim Aufladen abschalten, da die zusätzliche Abwärme des Akkus den Prozessor überhitzen lassen könnte.

Japanisches Warnschild
Japanisches Warnschild (Bild: Rbmen)

Andere Tipps sind weniger praktischer Natur: Anstelle des Smartphones sollen Anwender in bestimmten Zeitabständen einfach ein Tablet benutzen, um „die Last zu reduzieren“. Zudem empfiehlt DoCoMo, die auf dem Smartphone befindlichen Daten extern zu sichern.