Sony E3 : Uncharted 4, The Last Guardian und Horizon Zero Dawn

, 59 Kommentare
Sony E3: Uncharted 4, The Last Guardian und Horizon Zero Dawn
Bild: Sony

Auf der E3 2015 war von Sony nicht nur ein Remake von Final Fantasy 7 sowie Shenmue III zu sehen, das bereits einen Tag nach der Ankündigung über Kickstarter finanziert wurde. Auch Uncharted 4, The Last Guardian sowie Horizon Zero Dawn, eine neue Marke, wurden der Öffentlichkeit vorgeführt.

Erste Spielszenen zu Uncharted 4 mit offeneren Arealen hat Sony auf der PlayStation Experience im Dezember 2014 gezeigt. Auch der neue Gameplay-Trailer zeigt Kämpfe mit Umgebungen, die ein variables Vorgehen erlauben und den Deckungsshooter etwas dynamischer gestalten. Bemerkenswert ist dabei der Detailgrad, mit der Kugeln auf die Umgebung einwirken sowie der Rückstoß, den die Waffen sichtbar haben, sowie die offenbar situationsabhängigen Gespräche zwischen Nathan Drake und seinem Begleiter Victor Sullivan. Erstmals werden dabei auch Fahrzeuge eingesetzt, wie der Großteil des Trailers zeigt. Nicht zu sehen war jedoch weiterhin ein Erscheinungstermin. Damit bleibt es vorerst unbestimmt bei „2016“.

Uncharted 4: A Thief's End – E3 2015 Demo

Das Action-RPG Horizon Zero Dawn, das im kommenden Jahr erscheinen wird, versetzt Spieler in eine offene Welt, in der menschliche Stämme Jagd auf maschinelles Leben in Form verschiedener Saurier machen, die in einem ersten Trailer etwa in Herden zu sehen sind. Angekündigt wird eine düstere Bedrohung, die das Gleichgewicht von Maschine und Mensch ins Wanken bringt, die aus dem Untergang einer Hochzivilisation hervorgegangen zu sein scheint. Die Jagd auf Maschinen soll das Lernen von Verhaltensmustern und Schwachpunkten sowie das Ausnutzen der Umgebung voraussetzen.

Horizon Zero Dawn – E3 2015 Trailer

Von Team Ico (Shadow of the Colossus) gab es zudem Neuigkeiten zu The Last Guadian: Das ursprünglich 2009 für die PlayStation 3 offiziell angekündigte Spiel wird nun 2016 für die PlayStation 4 in den Handel kommen. In einem längeren Gameplay-Trailer wurde das Spielprinzip ausgiebig gezeigt, darunter die Interaktion mit dem Begleiter des Protagonisten, einer Mischung aus Hund, Katze und Vogel, der auf Kommandos nicht immer sofort oder wie gewünscht reagiert. Spieler und Begleiter sollen jedoch zusammenarbeiten müssen, um verschiedene Rätsel zu lösen und schlussendlich aus ihrer mysteriösen Umgebung zu entkommen.

The Last Guardian – E3 2015 Trailer