Summer Sale : GoG lockt mit Rabatten und kostenlosem Strategie-Klassiker

, 46 Kommentare
Summer Sale: GoG lockt mit Rabatten und kostenlosem Strategie-Klassiker

Um den bereits vor einer Woche gestarteten „Summer Sale“ anzukurbeln, hat GoG alle bislang für jeweils 48 Stunden verfügbaren Angebote noch einmal live geschaltet. Damit gewährt die Plattform Rabatte auf 650 DRM-freie Titel und 20 Bundles. Der Strategiespiel-Klassiker Battle Realms ist dabei vollständig kostenlos erhältlich.

Gültig sind die Rabatte für die nächsten 24 Stunden, wobei neben alten auch aktuelle Titel wie The Witcher 3 mit Nachlässen verkauft werden sollen. Hier ist die Ersparnis – wenn überhaupt – jedoch nur gering, sodass sich im Zweifelsfall wie üblich ein genauer Blick auf Preisvergleichsportale lohnt. Zum Horten von Spielen möchte GoG zudem mit Hilfe von Boni animieren. Nutzer, die mindestens 99 Cent ausgeben, erhalten eine Kopie der Städtebausimulation SimCity 2000 kostenlos, ab einem Umsatz von 18,29 Euro winkt der Ego-Shooter Stalker: Clear Sky. Wird eine Schwelle von 45,79 Euro erreicht, verspricht GoG eine Kopie von Xenonauts, das sich als geistiger Nachfolger des Rundenstrategiespiels XCOM: Enemy Unknown versteht. Insgesamt läuft der Summer Sale noch bis zum 21. Juni.

48 Stunden lang ist der Strategiespiel-Klassiker Battle Realms kostenlos erhältlich
48 Stunden lang ist der Strategiespiel-Klassiker Battle Realms kostenlos erhältlich

Ohne weitere Bedingungen kostenlos wird für einen Zeitraum von 48 Stunden der Strategiespiel-Klassiker Battle Realms aus dem Jahr 2001 angeboten. Wie bei vergangenen Aktionen dieser Art können sich Nutzer für eine Kopie des Spiels registrieren, die dem Nutzerkonto im Laufe der kommenden Tage hinzugefügt wird. Das Echtzeitstrategiespiel nutzt als Vorlage für seine Schauplätze und Konflikte ein hierzulande unübliches, asiatisches Setting, das mit einem unüblichen Konzept verbunden wird. Als Ressource dienen unter anderem Yin- und Yangpunkte, die in Kämpfen generiert werden. Einheiten werden dabei nicht klassisch produziert, sondern müssen, je nach gewünschtem Typ, in verschiedenen Stufen ausgebildet werden.

Battle Realms (2001)
Battle Realms (2001) (Bild: GoG)