Apple iPod touch : Die sechste Generation macht Schluss mit 32-Bit-SoCs

, 71 Kommentare
Apple iPod touch: Die sechste Generation macht Schluss mit 32-Bit-SoCs
Bild: Apple

Apple hat einen neuen iPod touch vorgestellt, der ein weiteres 32-Bit-SoC aus Apples iOS-Geräten verbannt. Den neuen iPod touch gibt es nun erstmals auch mit 128 GByte Speicher und einem M-Coprozessor für Fitnessdaten. Auch beim iPod Nano und Shuffle hat Apple Hand angelegt, allerdings nur bezüglich der Farben.

Der iPod touch der fünften Generation war neben dem iPhone 5c (A6-SoC) das letzte iOS-Gerät von Apple, das mit dem A5-SoC noch ein System-on-a-Chip der 32-Bit-Generation nutzte. Der A5 kam in 45 nm gefertigt zuerst im iPhone 4s und iPad 2, später in 32 nm hergestellt auch im Apple TV, iPod touch und iPad mini zum Einsatz.

Im neuen iPod touch steckt stattdessen Apples A8-SoC, der auch im iPhone 6 und iPhone 6 Plus verbaut wird. Erstmals kommt mit dem M8 auch ein dedizierter Chip für die Auswertung von Sensordaten zum Einsatz, der beispielsweise der Aufbereitung von Fitnessdaten dienen kann. Einen solchen Coprozessor verbaute Apple als erstes im iPhone 5s, damals noch den M7 zusammen mit dem A7-SoC.

Im Bereich Kamera hat Apple die Auflösung des Sensors von fünf auf acht Megapixel erhöht. Die Blende liegt bei f/2.4 (iPhone: f/2.2). Damit zieht der iPod touch in dieser Hinsicht mit dem aktuellen iPhone und iPad Air gleich. Das neue Modell unterstützt Videoaufnahmen in 1080p oder in Zeitlupe mit 120 FPS in 720p. Außerdem gibt es einen HDR-, Burst- und Panoramamodus. Eine neue FaceTime-HD-Kamera auf der Vorderseite soll laut Apple bessere Selfies schießen. Neu ist auch die Unterstützung von WLAN nach ac-Standard, zudem beherrscht der iPod touch jetzt Bluetooth in Version 4.1.

Wie bisher bietet Apple den iPod touch mit 16, 32 und 64 GByte an, neu ist eine Variante mit 128 GByte, die nur von Apple selbst über die eigenen Stores angeboten wird. Die Preisgestaltung ist mit 229, 279 und 339 Euro gleich geblieben, das neue 128-GB-Modell kostet 449 Euro. Die Farbgestaltung des iPod touch hat sich leicht verändert. Angeboten werden Silber, Gold, Space Grau, Pink, Blau und Rot. Gewicht und Größe sind mit 88 Gramm und 123,4 × 58,6 × 6,1 mm gleich geblieben. Den Ankerpunkt für die Loop-Schlaufe gibt es hingegen nicht mehr.

Die neuen Farben können ab sofort auch für den iPod Nano und iPod Shuffle bestellt werden, aus technischer Sicht hat sich an diesen Geräten aber nichts verändert. Alle Produkte sind im Online-Store bereits auf Lager und sollen innerhalb eines Arbeitstages ausgeliefert werden.