Associated Press : Über eine halbe Million historische Videos für YouTube

, 38 Kommentare
Associated Press: Über eine halbe Million historische Videos für YouTube
Bild: nick@ (CC BY 2.0)

Die New Yorker Nachrichten- und Presseagentur Associated Press (AP) stellte in Kooperation mit dem Wochenschau-Archiv British Movietone nach eigenen Angaben über 550.000 historische Videoberichte auf YouTube bereit.

Dazu dienen die YouTube-Kanäle von AP und von Movietone, in denen „über eine Million Minuten digitalisiertes Filmmaterial“ aus den Jahren 1895 bis heute einen Blick in die Vergangenheit erlauben sollen. Die Rede ist vom bisher „größten Upload historischer Nachrichteninhalte“ auf Googles Videoplattform YouTube.

Als Beispiele für das Angebot werden in der Pressemitteilung ein Video zum schweren Erdbeben in San Francisco im Jahr 1906, Filmmaterial zum Bombenangriff auf Pearl Harbor sowie Aufnahmen von Marilyn Monroe und Twiggy aus den 1950er- beziehungsweise 1960er-Jahren herausgepickt. Die Videos sind zum Teil ohne Ton.

Wie bei YouTube-Inhalten üblich, sind die Videos für Nutzer kostenlos abrufbar. Ganz uneigennützig geschah die Veröffentlichung nicht, wird doch die Lizenzierung der Inhalte über die AP-Homepage in den Video-Beschreibungen auf YouTube beworben.

YouTube-Video: Welcome to AP Archive