Batman: Arkham Knight : PC-Updates frühestens im September verfügbar

, 90 Kommentare
Batman: Arkham Knight: PC-Updates frühestens im September verfügbar

Während sich WB Games hinsichtlich eines Erscheinungstermins für die fehlerbereinigte PC-Version von Batman: Arkham Knight weiter bedeckt hält, verraten interne Dokumente des australischen Retail-Händlers EB Games zumindest den angepeilten Zeitraum.

Aus „einigen Wochen“, wie der Publisher zuletzt hatte verlauten lassen, werden nun offenbar Monate: „Nach letzten Informationen von Warner werden die Updates nicht vor dem Frühjahr verfügbar sein“, heißt es in der Mail.

Da die Jahreszeiten auf der Südhalbkugel in anderen Monaten liegen als in Europa, wird ein erneutes Erscheinen aber nicht für 2016, sondern nur für einen Zeitraum zwischen September und November 2015 in Aussicht gestellt. Damit würde Arkham Knight zumindest pünktlich zum Weihnachtsgeschäft wieder in den Läden stehen.

EB Games hat aufgrund des großen Zeitraumes alle Exemplare des Spiels aus den Regalen genommen und an den Publisher zurückgehen lassen. Informationen zum Status des Spiels will WB Games noch in dieser Woche offiziell bekanntgeben, nachdem erste Lösungen für die zahlreichen Probleme des Ports getestet werden konnten.

Update 18.07.2015 15:15 Uhr  Forum »

In den offiziellen Foren des Spiels hat WB Games das angekündigte Informations-Update zum Spiel veröffentlicht. Dort heißt es, dass nach aktuellem Planungsstand bereits im August ein vorläufiger Patch für die bestehende Nutzerschaft herausgegeben werden soll, der einen Teil der identifizierten Problemzonen behebt und einige der angekündigten Features implementiert. Um welche Verbesserungen es sich handelt, schreibt WB Games nicht. Auch ein Zeitfenster für den Abschluss der Arbeiten bleibt der Publisher – zumindest offiziell – weiter schuldig.