Cougar CMD 500 : Günstigstes Netzteil mit Digitalschnittstelle im Preisvergleich

, 33 Kommentare
Cougar CMD 500: Günstigstes Netzteil mit Digitalschnittstelle im Preisvergleich
Bild: Cougar

Die CMD-Serie von Cougar sollte eigentlich erst am Freitag offiziell vorgestellt werden, der ComputerBase-Preisvergleich listet das kleinste Modell der Serie jedoch schon heute. Das CMD 500 besitzt eine 80-Plus-Bronze-Zertifizierung und verfügt über eine digitale Schnittstelle.

Weitere Ausstattungsdetails betreffen das teilmodulare Kabelmanagement: Während die ATX- und CPU-Kabel fest im Netzteil integriert sind und über klassische Ummantelungen (Sleeves) verfügen, sind die modularen PCIe- und Peripheriekabel als Flachbandversionen ausgeführt. Der Lüfter besitzt eine Größe von 140 mm und soll bei geringer Last besonders leise arbeiten.

Modell CMD 500 CMD 600
AC Input Voltage 100-240 V, 50-60 Hz
DC Output +3,3 V 24 A
+5,0 V 20 A
+12 V 40 A 49 A
-12,0 V 0,3 A
+5 Vsb 3 A
+3,3 V & +5 V Comb. 120 W 130 W
+12 V Comb. 480 W 588 W
Gesamtleistung 500 W 600 W
Kabelausstattung CMD 500 CMD 600
20+4-Pin ATX 1
4/8-Pin EPS 1
6+2-Pin PCIe 2
SATA 5 6
Molex 3 3
Floppy

Neben dem CMD 500 wird es auch eine größere Version mit 600 Watt Gesamtleistung geben. Beide Netzteile verfügen über eine DC-DC-Topologie, somit ist eine stabile Spannungsregulation zu erwarten. Hinsichtlich der Schutzschaltungen werden alle wichtigen Funktionen genannt, auch der Überstromschutz OCP ist verbaut. Der Überhitzungsschutz OTP fehlt hingegen. Die Technik wird – wie bei Cougar üblich – vom Auftragsfertiger HEC entwickelt und gefertigt.

Die umfangreiche Software bietet zahlreiche Überwachungsoptionen, unter anderem für die Temperatur im Netzteil, den Wirkungsgrad oder die Spannungsregulation. Zudem können die an den einzelnen Rails anliegenden Stromstärken abgelesen werden. Ähnlich wie das Dark Power Pro von be quiet! bietet das Cougar CMD die Möglichkeit, zwei Gehäuselüfter am Netzteil anzuschließen. Die Drehzahl der Lüfter lässt sich dann per Software anpassen.

Aufgrund der 80-Plus-Bronze-Zertifizierung ist das Cougar CMD 500 das aktuell günstigste Netzteil mit digitaler Schnittstelle – sämtliche Konkurrenten besitzen mindestens 80 Plus Gold. Während das CMD 500 auf einen Preis von knapp 84 Euro kommt, ist das größere CMD 600 noch nicht gelistet. Der Preis soll laut Distributor Caseking bei knapp 91 Euro liegen.