OnePlus 2 : 30 bis 50 Mal mehr Smartphones zum Start auf Lager

, 28 Kommentare
OnePlus 2: 30 bis 50 Mal mehr Smartphones zum Start auf Lager
Bild: OnePlus

Wie OnePlus-Mitgründer Carl Pei im Forum des Herstellers erklärt, sollen für das OnePlus 2 deutlich mehr Einladungen an Interessenten verteilt werden als es noch beim ersten OnePlus der Fall war. Im Sommer 2014 gab es nur ein paar Hundert Abnehmer, die in der ersten Runde Glück hatten und ein Smartphone ergatterten.

Im Forum erklärt Pei, warum OnePlus auch diesmal wieder auf ein Einladungssystem setzen wird. Mehr Hardware-Hersteller seien schon an einem zu großen Lagerbestand als an zu niedrigen Verkaufszahlen zugrunde gegangen. Die langfristige Gesundheit des Unternehmens sei OnePlus wichtiger als schnelles Wachstum.

Schon beim ersten OnePlus sei man überzeugt vom eigenen Produkt gewesen, war sich aber unsicher, wie Personen auf das Smartphone reagieren und wie viele es kaufen würden. Weil OnePlus weder das Risiko eines zu großen Lagerbestands eingehen, aber gleichzeitig Interessenten nicht durch einen sofortigen Ausverkauf verärgern wollte, habe man sich beim OnePlus One für das Einladungssystem entschieden.

Physische Einladungen für das OnePlus 2
Physische Einladungen für das OnePlus 2 (Bild: OnePlus)

Das OnePlus One sei deutlich beliebter gewesen als zunächst erwartet, weshalb man für das OnePlus 2 selbstsicher mit einem größeren Lagerbestand plane, der 30 bis 50 Mal höher ausfallen soll als beim ersten OnePlus. So soll es Interessenten deutlich leichter gemacht werden, eine der Einladungen zu ergattern. Offenbar wird es laut einem Bild von OnePlus auch physische Einladungskarten geben, zu diesen hat sich der Hersteller bis auf die Abbildung aber nicht weiter geäußert, wo es diese geben wird.

Das Einladungssystem soll außerdem weniger kompliziert gestaltet werden. Im Gegensatz zum ersten Smartphone sollen sich Interessenten beim OnePlus 2 nicht mehr durch die Foren und Social-Media-Auftritte des Herstellers hangeln müssen, sondern können sich einfach mit einer E-Mail-Adresse in eine Warteliste eintragen. Unterstützer des Forums sollen aber weiterhin priorisiert werden.

Wie im letzten Jahr sollen Käufer des OnePlus 2 wieder mit weiteren Einladungen bedacht werden, die dann an Freunde verteilt werden können. Dieses Jahr soll die Zeit zwischen dem Kauf und dem Erhalt der Einladungen aber kürzer ausfallen.

Auch zur Ausstattung des OnePlus 2 gibt es neue Informationen. Der Hersteller hat dem YouTuber MKBHD bereits vorab ein Gerät zukommen und die Kamera testen lassen. Demnach nutzt das OnePlus 2 einen 13-Megapixel-Sensor, kann Videos in bis zu Ultra HD aufnehmen, und ist wie das LG G3 oder G4 mit einem Laser-Autofokus ausgestattet. Eine Galerie der Aufnahmen kann auf Google+ eingesehen werden, zudem gibt es auf Imgur verschiedene Vergleichsaufnahmen von anderen Smartphones.

Die weitere Ausstattung des OnePlus 2 hat der Hersteller über die letzten Wochen selbst häppchenweise preisgegeben. Zu dieser zählen der Snapdragon 810 v2.1, vier GByte LPDDR4-Arbeitsspeicher, ein Akku mit 3.300 mAh sowie USB Typ C. Einem Eintrag von OnePlus-CEO auf dem chinesischen Portal Weibo zufolge könnte das OnePlus 2 zudem mit Dual-SIM-Unterstützung auf den Markt kommen.

Das OnePlus 2 wird am 28. Juli vorgestellt und soll unter 450 US-Dollar kosten.

OnePlus 2 OnePlus One
Software:
(bei Erscheinen)
Android 5.1 Android 4.4
Display: 5,50 Zoll
1.080 × 1.920, 401 ppi
IPS, Gorilla Glass 3
Bedienung: Touch
Fingerabdrucksensor, Status-LED
Touch
Status-LED
SoC: Qualcomm Snapdragon 810
4 × Cortex-A57, 1,80 GHz
4 × Cortex-A53, 1,55 GHz
20 nm, 64-Bit
Qualcomm Snapdragon 801
4 × Krait 400, 2,50 GHz
28 nm, 32-Bit
GPU: Adreno 430
630 MHz
Adreno 330
578 MHz
RAM:
3.072 MB
LPDDR3
Variante
4.096 MB
LPDDR3
3.072 MB
LPDDR3
Speicher: 16 / 64 GB
Kamera: 13,0 MP, 2160p
Dual-LED, f/2,0, AF, OIS
13,0 MP, 2160p
Dual-LED, f/2,0, AF
Sekundär-Kamera: Nein
Frontkamera: 5,0 MP, 1080p
AF
GSM: GPRS + EDGE
UMTS: HSPA+
↓42,2 ↑5,76 Mbit/s
LTE: Advanced
↓300 ↑50 Mbit/s
Ja
↓150 ↑50 Mbit/s
WLAN: 802.11 a/b/g/n/ac
Wi-Fi Direct, Miracast
Bluetooth: 4.1
Ortung: A-GPS, GLONASS, BeiDou
Weitere Standards: USB 2.0 Typ C Micro-USB 2.0, NFC
SIM-Karte: Nano-SIM, Dual-SIM Micro-SIM
Akku: 3.300 mAh (12,54 Wh)
fest verbaut
3.100 mAh
fest verbaut
Größe (B×H×T): 74,9 × 151,8 × 9,90 mm 75,9 × 152,9 × 8,90 mm
Schutzart:
Gewicht: 175 g 162 g
Preis: 339 € / ab 459 € 269 € / 299 €