Notiz Prime Instant Video : Ex-Top-Gear-Macher unterschreiben bei Amazon

, 27 Kommentare
Prime Instant Video: Ex-Top-Gear-Macher unterschreiben bei Amazon
Bild: Amazon

Nach dem Rauswurf von Top-Gear-Legende Jeremy Clarkson bei der BBC und dem darauf folgenden Abschied der beiden anderen Moderatoren Richard Hammond und James May wird das Trio ab dem Jahr 2016 eine neue Autoshow für Amazons Streaming-Dienst Prime Instant Video produzieren.

Die Kunden haben sich das Team zurück auf den Bildschirm gewünscht und wir freuen uns, dass wir das möglich machen können“, kommentiert Jay Marine, Vice President Amazon Prime Video EU. Top Gear erreicht in der Spitze bis zu 350 Millionen Zuschauer weltweit und könnte sich als das Zugpferd für Amazons Streaming-Dienst, der das kostenpflichtige Prime-Abonnement attraktiver gestalten soll, erweisen.