Rayman Adventures : Jump'n'Run mit 60 FPS auf Tablets und Smartphones

, 19 Kommentare
Rayman Adventures: Jump'n'Run mit 60 FPS auf Tablets und Smartphones
Bild: Ubisoft

Nachdem Jump'n'Run-Urgestein Rayman mit Origins und Legends auf PC und Konsolen erfolgreich mit einem 2D-Plattformer wiederbelebt wurde, wendet sich Ubisoft nun Smartphones und Tablets zu: Rayman Adventures, das im Herbst 2015 erscheinen soll, wird exklusiv für Android und iOS entwickelt.

Das wie die anderen Ableger der Reihe von Ubisoft Montpellier entwickelte Spiel soll sich vom Spielgefühl und -prinzip her an Origins und Legends orientieren. Angekündigt wird außerdem, dass Rayman Adventures eine Bildwiederholrate von 60 FPS erreicht, wobei die graphische Qualität an Spielkonsolen heranreiche, heißt es in der Pressemitteilung.

Auf der Suche nach „Incrediballs“, die als Sammelobjekte weitere Missionen freischalten und zum Musizieren dienen, soll es zudem mehrere Pfade pro Level zu erkunden geben. Zur Seite steht dem Helden außerdem ein Wikinger. Dass am bewährten Spielprinzip ansonsten nichts geändert wurde, verrät der Ankündigungstrailer.

Rayman Adventures – Reveal Trailer