World of Warcraft: Legion : Blizzard enthüllt sechste Erweiterung des MMORPG

, 153 Kommentare
World of Warcraft: Legion: Blizzard enthüllt sechste Erweiterung des MMORPG
Bild: Blizzard

Blizzard nutzt die breite Bühne der Gamescom 2015, um die inzwischen sechste Erweiterung des MMORPGs World of Warcraft anzukündigen. World of Warcraft: Legion bringt unter anderem einen neuen Kontinent, neue Funktionen sowie eine Anhebung der Maximalstufe mit sich. Der Termin wurde noch nicht verkündet.

In World of Warcraft: Legion kehrt die Brennende Legion zurück, deren Ziel, ihren Gebieter Sargeras wieder zu erwecken, eine Bedrohung für Allianz und Horde bedeutet. Im Kampf gegen die Eindringlinge werden den Spielern neue Artefaktwaffen in die Hände gelegt, die im Laufe der Zeit mächtiger werden und neue Fähigkeiten mit sich bringen. Mit den Verheerten Inseln wird ein neuer Kontinent geboten. Die Heldenklasse der Dämonenjäger ist eine weitere Novität. Die Levelgrenze der Helden steigt zudem auf Stufe 110 an. Ein bestehender oder ein neuer Charakter soll sich mit der Erweiterung auf Stufe 100 aufwerten lassen.

Darüber hinaus wird ein neues „PvP-Ehresystem“ mit Kämpfen unter Spielern in Arenen und auf Schlachtfeldern eingeführt in dessen Verlauf PvP-spezifische Zauber und Fähigkeiten freigeschaltet werden können. In den Ordenshallen wiederum sollen Spieler Nichtspielercharaktere um sich versammeln, die Aufträge für sie erledigen.

Den Erscheinungstermin verriet Blizzard noch nicht. Zunächst ist für Ende des Jahres ein Betatest geplant, für den sich Interessierte schon jetzt anmelden können.

World of Warcraft: Legion – Ankündigung
World of Warcraft: Legion – Cinematic Teaser