Galaxy View : Samsung zeigt kurz ein Tablet mit sehr großem Display

, 31 Kommentare
Galaxy View: Samsung zeigt kurz ein Tablet mit sehr großem Display
Bild: Samsung

Samsung macht es schon wieder: Nach einem kurzen Teaser zur Gear S2 im Rahmen der Präsentation des Galaxy S6 edge+ und Galaxy Note 5 hat Samsung heute auf der IFA 2015 nach der Vorstellung der Gear S2 einen kurzen Vorgeschmack auf ein neues großes Tablet gegeben. Das Galaxy View hat vermutlich ein Display mit 18,4 Zoll.

Viel hat Samsung dem anwesenden Publikum nicht über das Tablet verraten, nur, dass es groß sein wird und laut Teaser eine Rückseite hat, die wahrscheinlich zu einem Ständer ausgeklappt werden kann. Weitere Details zum Tablet möchte Samsung erst im Oktober preisgeben.

Laut SamMobile lautet die Produktbezeichnung des Galaxy View SM-T760. Das Display des Galaxy View soll 18,4 Zoll groß sein und die Full-HD-Auflösung mit 1.920 × 1.080 Bildpunkten bieten. Als System-on-a-Chip wird der Exynos 7580 genannt, der auch im Galaxy J7 und Galaxy S5 Neo steckt. Das SoC soll in 14 nm gefertigt sein, acht Kerne mit bis zu 1,5 GHz bieten und mit der Mali-T720 MP2 als Grafikeinheit ausgestattet sein.

Samsung Galaxy View

Zur weiteren Ausstattung zählen laut SamMobile zwei Gigabyte Arbeitsspeicher, 32 Gigabyte interner Speicher, die per microSD-Karte erweitert werden können, eine 8‑Megapixel-Kamera und ein Akku mit 5.700 mAh. Dieser erscheint in Relation zur genannten Display-Diagonale klein bemessen, weshalb der Wert mit Vorsicht zu genießen ist. Die Abmessungen sollen bei 45,2 × 27,6 × 1,2 Zentimetern liegen.

Allerdings kursiert durch die Gerüchteküche auch ein 12-Zoll-Tablet von Samsung, das mit Windows 10, Intel Core M, vier Gigabyte RAM und Stylus ausgestattet sein soll.