Google Smartphones : Nexus 5X taucht in ersten Benchmarks auf

, 90 Kommentare
Google Smartphones: Nexus 5X taucht in ersten Benchmarks auf
Bild: AndroidPolice

Nachdem zuletzt bereits Gerüchte über die technischen Daten der neuen Nexus-Smartphones von Google veröffentlicht wurden, werden diese für das Nexus 5X konkreter. Darüber hinaus taucht das Smartphone erstmals in Benchmark-Ergebnissen auf, die auch das SoC und den RAM preisgeben.

Nachdem gestern bereits Bilder der Verpackung des Nexus 5X, das von LG gefertigt wird, und des Nexus 6P, das von Huawei hergestellt wird, zusammen mit ersten Fotos der beiden Smartphones auftauchten, war das Nexus 5X kurzzeitig auf Amazon-Indien gelistet, wo auch die vorab bereits spekulierten Spezifikationen gelistet wurden. In Benchmark-Ergebnissen von Geekbench von heute bestätigen sich diese nochmals. Demnach verfügt das Nexus 5X über einen Snapdragon 808 SoC und 2 GByte Arbeitsspeicher. Im Geekbench schneidet das Nexus 5X vergleichbar zum LG G4 ab, das ebenfalls über das Sechs-Kern-SoC von Qualcomm verfügt. Im Single-Core-Test von Geekbench erreicht das Nexus 5X demnach genau 1.000 Punkte, während im Multi-Core-Ergebnis 2.919 Punkte erzielt werden. Im Test von ComputerBase erreicht das LG G4 zum Vergleich rund 1.100 und 3.400 Punkte in diesem Benchmark.

Darüber hinaus soll das Nexus 5X über ein 5,2 Zoll großes Full-HD-Display, eine 12,3-Megapixel-Kamera und eine 5-Megapixel-Frontkamera verfügen. Der Akku soll eine Kapazität von 2.700 mAh aufweisen, während der interne Speicher wahlweise 16 oder 32 Gigabyte groß sei. Das Nexus 6P soll hingegen, wie berichtet, erst bei 32 Gigabyte starten und bis zu 128 Gigabyte internen Speicher bieten.

Das Nexus 6P hat voraussichtlich ein 5,7 Zoll großes 1.440p-Display und setzt auf den Snapdragon 810. Beide Geräte werden am 29. September von Google in San Francisco um 19 Uhr deutscher Zeit vorgestellt. Die Vorstellung kann im Livestream über youtube.com/google verfolgt werden.