Huawei Watch : Smartwatch als Classic, Active und Elite ab 399 Euro

, 28 Kommentare
Huawei Watch: Smartwatch als Classic, Active und Elite ab 399 Euro
Bild: Huawei

Die ursprünglich zum Mobile World Congress 2015 im März vorgestellte Huawei Watch mit Android Wear hat nach langer Wartezeit heute im Rahmen der Pressekonferenz zur IFA 2015 ein Datum für den Verkaufsstart und Preise spendiert bekommen.

Wie ComputerBase bereits im Juni exklusiv berichtete, kommt die Smartwatch wie damals geplant noch im September dieses Jahres in Deutschland auf den Markt. Ab dem 23. September ist die Huawei Watch hierzulande zum unverbindlichen Preis von 399 Euro für das Einsteigermodell erhältlich. Dieses hat den Namen Watch Classic und kommt mit einem silbernen Edelstahlgehäuse und schwarzem Lederarmband daher. Für 449 Euro gibt es das gleiche Modell auch mit Mesh-Band aus Edelstahl oder für 499 Euro mit Gliederkette aus Edelstahl.

Eine Stufe darüber rangiert die Watch Active mit schwarzem Edelstahlgehäuse. Diese ist ab 449 Euro mit einem schwarzen Lederarmband oder für 499 Euro mit einer Gliederkette aus schwarzem Edelstahl erhältlich. In zwei Varianten gibt es auch das Topmodell Watch Elite. Dieses bietet ein goldenes Edelstahlgehäuse und startet mit braunem Lederarmband für 699 Euro. In Kombination mit einer Gliederkette aus goldenem Edelstahl verlangt Huawei 799 Euro.

Huawei Watch Classic, Active und Elite
Huawei Watch Classic, Active und Elite (Bild: Huawei)

Alle Modelle der Huawei Watch sind mit einem 1,4 Zoll großen AMOLED-Display mit 400 × 400 Bildpunkten ausgestattet. Für Antrieb sorgt eine Kombination aus Qualcomm APQ8026 mit bis zu 1,2 GHz und 512 MByte Arbeitsspeicher. Der interne Speicher für eigene Dateien ist vier Gigabyte groß. Die Verbindung zum Smartphone erfolgt über Bluetooth 4.1. Es kann wahlweise ein Android-Smartphone oder eines mit iOS verwendet werden. Nach der ZenWatch 2 ist auch die Huawei Watch direkt zum Start mit dem iPhone kompatibel. Auf der Smartwatch läuft, wie von Google vorgeschrieben, ein unverändertes Android Wear, das Huawei um 40 eigene Zifferblätter ergänzt.