Lian Li PC-Q10 WX : Kompakter Cube für Mini-ITX mit Seitenfenster

, 34 Kommentare
Lian Li PC-Q10 WX: Kompakter Cube für Mini-ITX mit Seitenfenster
Bild: Lian Li

Mit dem PC-Q10 WX stellt Lian Li einen weiteren Cube vor, der sich zum Aufbau von kompakten Mini-ITX-Systemen eignet. Trotz der geringen Abmessungen versucht der Hersteller ausreichend Raum für Laufwerke zu schaffen und ein Seitenteil aus Acryl bietet tiefen Einblick in das Innere.

Das PC-Q10 WX fällt mit Abmessungen von 335 × 207 × 277 mm (L×B×H) und einem Gewicht von gerade einmal 2,3 Kilogramm noch einmal kleiner aus als das Mitte August vorgestellte Lian Li PC-Q17 WX. Auch bei diesem Gehäuse setzt der Hersteller auf Aluminium und kombiniert dieses mit Acryl für das linke Seitenteil, das damit auf der kompletten Fläche einen Einblick in das Innere des Towers ermöglicht. Während das I/O-Panel im unteren Bereich der Front positioniert ist, wo zwei USB-3.0-Ports und HD-Audio zur Verfügung stehen, erfolgt der Auswurf eines optischen Mediums über ein optionales Slim-Laufwerk nach oben.

Bei der Gestaltung des Innenraums bewegt sich Lian Li etwas abseits der gewohnten Bahnen und verbaut das Netzteil beim PC-Q10 WX im vorderen Bereich, wo es hochkant montiert wird. Der Stromanschluss wird dann durch ein internes Kabel nach hinten verlegt. Die Laufwerke finden wiederum auf dem Boden des Towers Platz, wo wahlweise bis zu zwei 3,5 Zoll große Laufwerke verbaut werden können oder bis zu drei 2,5-Zoll-Laufwerke. Die Lage der Laufwerke ermöglicht wiederum den Einsatz einer darüber montierten Grafikkarte mit einer Länge von bis zu 270 mm. Noch vor dem Netzteil befindet sich der Platz für das Slim-Laufwerk. Wer darauf verzichten kann, der hat auch hier noch einen Platz für ein 2,5 Zoll oder 3,5 Zoll großes Laufwerk.

Lian Li PC-Q10 WX

Aufgrund der Anordnung der Komponenten muss der Anwender jedoch auf den Einsatz von Lüftern in der Front verzichten. Stattdessen wird die kalte Luft über den Boden angesaugt, allerdings kann dieser Raum nur durch Verzicht auf Laufwerke mit Lüftern bestückt werden. Abgeführt wird die Wärme über den vormontierten 120-mm-Lüfter auf der Rückseite und über Lüfter im Dach. Letztere sind allerdings optional, zudem kann der Raum auf dem Gehäuse auch für einen 240er Radiator genutzt werden.

Lian Li PC-Q10 und -Q17

Das Lian Li PC-Q10 WX wird gegen Ende September in den Handel kommen. Die unverbindliche Preisempfehlung des Cubes liegt bei 149,90 Euro.

Lian Li PC-Q10 WX
Mainboard-Format: Mini-ITX
Chassis (L × B × H): 335 × 207 × 277 mm (19,21 Liter)
Seitenfenster
Material: Aluminium, Acryl
Nettogewicht: 2,30 kg
I/O-Ports: 2 × USB 3.0, HD-Audio
Einschübe: 3 × 3,5" (intern)
4 × 2,5" (intern)
Optisches Slimline-LW
Erweiterungsslots: 2
Lüfter: Heck: 1 × 120 mm (1 × 120 mm inklusive)
Deckel: 2 × 140/120 mm (optional)
Boden: 2 × 120 mm (optional)
Staubfilter:
Kompatibilität: CPU-Kühler: 140 mm
GPU: 270 mm – 270 mm
Netzteil: 150 mm
Preis: 149,90 €