Livestream : Asus, Intel, Microsoft und Sony senden live von der IFA

, 7 Kommentare
Livestream: Asus, Intel, Microsoft und Sony senden live von der IFA
Bild: IFA

Ab dem Morgen des 2. Septembers bieten die Branchengrößen Asus, Intel, Microsoft und Sony Interessierten eine Liveübertragung der Pressekonferenzen von der IFA 2015 kostenfrei an. Neben Produktneuheiten werden auch weitere Details zu bereits Bekanntem erwartet.

Den Anfang macht um 9.00 Uhr morgens Intel. Der Chipriese wird im Livestream der Pressekonferenz, bei der Senior Vice President und General Manager der Client Computing Group Kirk Skaugen spricht, mit hoher Wahrscheinlichkeit weitere Details zur Skylake-Plattform und den dazugehörigen Produkten preisgeben. Weitere Produktneuheiten rund um Skylake sind auch von Asus zu erwarten. Aber auch Vorstellungen in den Bereichen Notebooks, Tablets und Smartwatch sind nicht ausgeschlossen. Die Übertragung des Asus-Streams beginnt um 13.00 Uhr.

Kurze Zeit später, um 16.00 Uhr am 2. September, startet Sony die Live-Übertragung der Pressekonferenz, bei der laut Teaserbild alle Bereiche der Unterhaltungselektronik zum Zuge kommen. Darunter fallen neben TV-Geräten und Digitalkameras nebst digitalen Camcordern auch Smartphones, Smartwatches, Kopfhörer und Hifi-Receiver. Durch die Veranstaltung führt der President und CEO Kazuo Hirai.

Microsoft ist erstmals auf der Technologiemesse vertreten und wird das neue Windows 10 in seiner am 4. September um 15.00 Uhr startenden Pressekonferenz mit im Gepäck haben. Erwartet wird im Speziellen, dass Nick Parker, Microsofts Vizepräsident für das OEM Geschäft, im Livestream Lösungen von Hardwarepartnern präsentiert.