Notiz Metal Gear Solid V : Konami behebt Savegame-Fehler auf PlayStation 4 und PC

, 10 Kommentare
Metal Gear Solid V: Konami behebt Savegame-Fehler auf PlayStation 4 und PC
Bild: Konami

Das heutige Update für Metal Gear Solid V behebt einen Fehler, der bei der Wahl der knapp bekleideten Scharfschützin Quiet als Begleiterin für die Missionen 29 und 42 zur Zerstörung des Speicherstandes führen konnte.

Aktuell ist der Patch ausschließlich für die PlayStation 4 und den PC verfügbar. Auf der PlayStation 3, Xbox 360 und Xbox One müssen sich Spieler noch etwas gedulden; der Fehler sei auf diesen Plattformen „intern“ zwar bereits behoben, erklärt Konami, der Software-Flicken müsse aber noch getestet werden.