Mobilfunk : Lidl Mobile wird zu Fonic – Vodafone ist neuer Partner

, 38 Kommentare
Mobilfunk: Lidl Mobile wird zu Fonic – Vodafone ist neuer Partner
Bild: DennisM2 (CC BY 2.0)

Lidl strukturiert zur Zeit das Angebot im Bereich Mobilfunk um. Kunden werden aktuell in den Geschäften darüber informiert, dass das Angebot unter dem Namen Lidl Mobile ab dem 30. September nicht mehr angeboten wird. Stattdessen ist ein neues Angebot in Planung, bei dem Lidl auf die Dienste von Vodafone zurückgreift.

Bislang gab es zu der neuen Kooperation zwischen Lidl und Vodafone nur kleinere Hinweise, wie beispielsweise auf der tschechischen Website von Vodafone. Mittlerweile hat aber auch die deutsche Pressestelle des Unternehmens gegenüber Teltarif bestätigt, dass der Konzern eine Kooperation mit Lidl starten wird. Offen ist allerdings noch, wie die neue Marke heißen wird und wie die neuen Tarife gestaltet werden.

Die aktuellen Tarife, die zur Zeit unter Lidl Mobile geführt werden, werden in Zukunft bei Fonic in den Bestand aufgenommen. Das Unternehmen, das im O2-Netz von Telefónica beheimatet ist, war bislang der Kooperationspartner von Lidl Mobile und somit an den Angeboten beteiligt. Neben der Übernahme der Tarife wird Fonic auch die Bestandskunden aufnehmen, so dass sich für diese zunächst erst einmal nur der Name ändert. Ob der Konzern langfristig die Angebote aufrecht erhalten wird, oder ob eine Eingliederung in das bestehende Tarif-System geplant ist, wurde indes noch nicht kommuniziert.