Musikstreaming : Spotify-Konkurrent von Aldi für 7,99 Euro

, 168 Kommentare
Musikstreaming: Spotify-Konkurrent von Aldi für 7,99 Euro
Bild: Mike Mozart (CC BY 2.0)

Deutschlands größter Lebensmitteldiscounter wagt sich auf den Musikstreaming-Markt. Aldi Nord und Aldi Süd bieten in Kooperation mit Napster ab Donnerstag den Musik-Abodienst Aldi life an. Ähnlich wie bei den hauseigenen Mobilfunkangeboten möchte Aldi die Konkurrenz vor allem durch den vergleichsweise niedrigen Preis ausstechen.

Vom Angebot und den Funktionen her erinnert Aldis Dienst an die Angebote von Apple Music, Deezer und Spotify. Es stehen insgesamt 34 Millionen Lieder zur Verfügung. Nutzer können beliebig viele Playlisten erstellen und diese zur Offline-Verwendung abspeichern. Zusätzlich gibt es auch von Aldi life zusammengestellte Playlisten. Außer den Songs stehen dem Nutzer noch etwa 4.000 Radiosender und 10.000 Hörbücher zur Auswahl.

Mit TrackMatch hat der Dienst eine Funktion integriert, die an die Musikerkennungs-App Shazam erinnert. Nutzer können damit Titel und Interpreten von Liedern identifizieren, die in ihrer Umgebung abgespielt werden. Erkennt TrackMatch ein Lied, wird es in der App angezeigt und lässt sich zu den Favoriten hinzufügen. Zudem hält die App Informationen zum jeweiligen Künstler bereit.

Aldi life unterstützt die Mobil-Betriebssysteme Android, iOS und Windows Phone. Auf dem PC oder Mac ist der Streamingdienst via Browser nutzbar. Das technische Fundament liefert Kooperationspartner Napster. Die Audioqualität kann der Nutzer selbst wählen; bis zu 320 kbps sind möglich. Über den verwendeten Codec ist noch nichts bekannt. Napster setzt bei den Mobil-Apps auf AAC.

Mit 7,99 Euro pro Monat ist Aldis Angebot zwei Euro günstiger als vergleichbare Alternativen – und als Napster selbst. Die ersten 30 Tage sind kostenlos. Interessenten sollten beachten, dass Aldi life nur innerhalb Deutschlands genutzt werden kann. Es ist möglich, Aldis neuen Streamingdienst mit den Mobilfunkangeboten des Discounters zu kombinieren. Die Musikpakete M (9,99 Euro/Monat) und L (14,99 Euro/Monat) enthalten außer dem Musik-Abo noch Telefon- und SMS-Einheiten sowie eine Datenflat. Weitere Details zu den Mobilfunkoptionen gibt es noch nicht.