Snapchat : Nachrichten lassen sich gegen Geld erneut betrachten

, 65 Kommentare
Snapchat: Nachrichten lassen sich gegen Geld erneut betrachten
Bild: Snapchat

Bereits 2013 sorgte Snapchat für Aufsehen, als das Unternehmen vom üblichen Vorgehen abwich, und das erneute Ansehen von einer Nachricht pro Tag erlaubte. Diese Funktion wurde nun ausgeweitet, so dass Nutzer mehrere Nachrichten noch einmal lesen können. Das erneute Ansehen muss der Nutzer allerdings bezahlen.

Verschickte Fotos und Bilder nennt Snapchat „Snaps“. Vom Absender kann hierbei eine Zeit von einer bis zehn Sekunden definiert werden, wonach der Inhalt vom Empfänger nicht mehr einsehbar ist. Schon 2013 weichte Snapchat das Grundprinzip der App auf, indem ein Snap pro Tag erneut eingesehen werden durfte. Jetzt wird daraus sogar ein neues Geschäftsmodell, indem Geld für das erneute Ansehen verlangt wird.

Die neue Funktion steht vorerst nur in den USA zur Verfügung, wo Anwender für das Wiederansehen der Nachrichten verschieden große Pakete buchen können. Drei Wiederholungen kosten 0,99 US-Dollar, für 2,99 US-Dollar gibt es 10 Wiederholungen und für 20 Wiederholungen verlangt Snapchat 4,99 US-Dollar.

Die Entwickler begründen diesen Schritt mit der Feststellung, dass die einmalige Wiederholung am Tag zahlreichen Nutzern nicht gereicht hätte. Zudem legen die Verantwortlichen eine Wiederholung als Kompliment aus, die ein Nutzer auch gerne häufiger verteilt. Diese Komplimente sind allerdings limitiert, denn jede Nachricht lässt sich nur einmal erneut darstellen. Die Verantwortlichen räumen in ihrem Blog ein, dass die Kosten für die Wiederholungen etwas teuer sind, was diese dennoch nicht davon abhält, den Preis aufrecht zu erhalten.

Snapchat-Nutzer reagieren bisher mit deutlicher Kritik auf die Veränderung. Neben den hohen Kosten für die Wiederholungen stellt sich dabei auch die Frage, welchen Nutzen der Messaging-Dienst jetzt noch hat. Bislang wurde das Löschen der Nachrichten nach dem Betrachten als wesentlicher Vorteil des Dienstes angeführt. Schon mit der ersten Aufweichung dieser Kernfunktion ging davon ein wenig verloren. Nun ist das Feature nahezu gänzlich verloren gegangen, denn mit genügend Geld lässt sich quasi jede Nachricht noch einmal betrachten.

In Deutschland und anderen Ländern bleibt es aber vorerst bei lediglich einer Wiederholung pro Tag, die zudem kostenlos zur Verfügung steht. Einen Plan für die Ausweitung der Funktion auf andere Länder nennt Snapchat bisher nicht.