Apple : Magic Keyboard, Mouse 2 & Trackpad 2 mit integriertem Akku

, 68 Kommentare
Apple: Magic Keyboard, Mouse 2 & Trackpad 2 mit integriertem Akku
Bild: Apple

Apple hat heute neben den aktualisierten iMacs auch drei neue Bluetooth-Eingabegeräte präsentiert. Apple Magic Keyboard und Magic Trackpad 2 bieten ein gegenüber den Vorgängern schlankeres Alu-Design und integrierte Lithium-Ionen-Akkus, sodass der Batteriewechsel entfällt. Die Magic Mouse 2 hat ebenfalls einen verbauten Akku.

Aufgeladen werden die Geräte über den von iOS-Geräten bekannten Lightning-Anschluss – das zum Aufladen benötigte Lightning-auf-USB-Kabel wird bei allen mitgeliefert. Laut Apple beträgt die vollständige Aufladezeit zwei Stunden, eine Minute Ladezeit soll aber schon genügen, um die Eingabegeräte für eine Stunde Nutzungszeit mit Energie zu versorgen. Wenn die Geräte komplett geladen sind, betrage die mögliche Nutzungsdauer „bis zu einen Monat“ – das Nutzungsszenario ist unbekannt.

Das Apple Magic Keyboard bietet einen gegenüber dem Vormodell überarbeiteten Scherenmechanismus, welcher für eine effizientere Tastenbewegung und eine 33 Prozent höhere Tastenstabilität sorgen soll. Durch den Gewinn an Stabilität, Gleichmäßigkeit und Kontrolle soll das Tippen präziser und angenehmer sein. Die Tastatur bietet ein flacheres Profil als der Vorgänger, die Höhe liegt zwischen 0,41 bis 1,09 cm. Die Maße betragen 27,9 × 11,49 cm. Die Tastatur wiegt 231 Gramm und verwendet zur Verbindung mit dem Mac die kabellose Bluetooth-Technologie, wobei Apple nicht erwähnt, um welche Bluetooth-Version es sich genau handelt. Als Systemvoraussetzung nennt Apple einen Mac mit Bluetooth und OS X 10.11 oder neuer. Der Preis beträgt 119 Euro.

Das Apple Magic Trackpad 2 hat im Vergleich zum Vorgänger eine um 29 Prozent größere Oberfläche aus Glas für Klicks und Multi-Touch-Gesten. Die Klicks sollen schnell und einheitlich sein, egal wo der Nutzer auf die Oberfläche drückt. Zudem hat Apple die schon von der Apple Watch bekannte Force-Touch-Technologie verbaut, welche unterschiedliche Druckintensitäten registriert und je nach Druckstärke verschiedene Aktionen auslöst. Das Magic Trackpad 2 hat Abmessungen von 16 × 11,49 cm. Die Höhe beträgt 0,49 bis 1,09 cm. Mit 231 Gramm wiegt das Magic Trackpad 2 genauso viel wie das Magic Keyboard. Das Magic Trackpad 2 erfordert einen Mac mit Bluetooth 4.0 sowie OS X 10.11 oder neuer und kostet 149 Euro.

Die Apple Magic Mouse 2 ist optisch fast nicht vom Vorgänger unterscheidbar, bietet dafür aber eine optimierte, durchgehende Gehäuseunterseite mit weniger Widerstand und dadurch besseren Gleiteigenschaften. Die Glas-Oberfläche unterstützt die schon von der vorherigen Version bekannten Multi-Touch-Gesten. Erwähnenswert ist die Position des Lightning-Aufladeports: Dieser ist an der Unterseite des Geräts angebracht, sodass die Maus zum Aufladen stets auf den Kopf gelegt werden muss. Dadurch ist eine Nutzung während des Aufladens unmöglich. Die Bluetooth-Maus ist 5,71 cm breit, 2,16 cm hoch und 11,35 cm tief, das Gewicht liegt bei 99,2 Gramm. Vorausgesetzt wird ein Mac mit Bluetooth und OS X 10.11 oder neuer. Der Preis der Magic Mouse 2 beträgt 89 Euro.