Apple TV : Neues Modell mit Siri und Touch-Fernbedienung ab Montag

, 34 Kommentare
Apple TV: Neues Modell mit Siri und Touch-Fernbedienung ab Montag
Bild: Apple

Das neue Apple TV kann ab dem 26. Oktober bestellt werden. Das hat Apple-CEO Tim Cook im Rahmen der Konferenz Wall Street Journal Digital Live bekannt gegeben. Ende der nächsten Woche soll die Set-Top-Box dann ausgeliefert werden.

Apple hatte das neue Apple TV Anfang September zusammen mit dem iPad Pro, iPad mini 4, iPhone 6s (Plus) sowie neuen Farben und Modellen der Apple Watch vorgestellt. Im Gegensatz zum bisher verfügbaren Modell verfügt das neue Apple TV über ein deutlich leistungsstärkeres A8-SoC, das auch im iPhone 6 (Plus) verbaut wird.

Auf der Set-Top-Box läuft mit tvOS ein neues Betriebssystem, das auf iOS basiert. Damit kann auf dem Apple TV erstmals auf einen App Store zugegriffen werden, so wie es auf den iPhones, iPads oder Macs möglich ist. Neu ist zudem, wie das Apple TV bedient wird. Im Mittelpunkt stehen dabei Siri und die neue Fernbedienung. Siri ist für die Suche und die Verarbeitung von weiteren Sprachbefehlen auf dem Apple TV zuständig, die Fernbedienung verfügt jetzt über eine Touch-Eingabefläche im vorderen Bereich.

Apple hatte die Set-Top-Box während der Pressekonferenz im September in Versionen mit 32 und 64 Gigabyte Flash-Speicher angekündigt. Ende dieses Monats sollte das Apple TV über die Apple-Website und Apple Stores sowie autorisierte Händler erhältlich sein. Diesen Zeitrahmen hat Apple mit der Verfügbarkeit ab Montag nun eingehalten.

Unbekannt ist allerdings weiterhin, was das neue Apple TV in Deutschland kosten wird. In den Vereinigten Staaten nimmt Apple für die Box 149 US-Dollar (32 GB) und 199 US-Dollar (64 GB) zuzüglich Steuern, die je nach US-Bundesstaat unterschiedlich oder gar nicht anfallen. Das bisherige Apple TV der alten Generation wird weiterhin als günstige Alternative für 79 Euro angeboten.